Computer

5 Gründe für den Kauf eines Chromebooks

Cashback-Aktion nutzen und Geld zurückerhalten

Schnell, praktisch und sicher: Chromebooks sind mehr als nur ein Laptop. Wir verraten 5 gute Gründe, warum sich der Umstieg lohnt.

  Lesedauer: 3 Minuten

Arbeit, Streaming und Gaming: Chromebooks sind vielseitig.
Foto: ASUS

Was können Chromebooks?

Wer sich nicht den Kopf über komplizierte Maßnahmen zum Virenschutz zerbrechen will, einfache und intuitive Bedienung schätzt und einen schnellen sowie verlässlichen Rechner sucht, sollte einen Blick auf die aktuellen Chromebooks werfen. Dank des Betriebssystems ChromeOS von Google sind die Notebooks nicht nur schnell und leistungsstark, sie bieten außerdem Apps für jede Situation. Chromebooks findet man von mehreren renommierten Herstellern wie Acer, Asus, Samsung, Lenovo und HP. Wir haben fünf Gründe aufgelistet, warum sich eine Anschaffung auf jeden Fall lohnt.

Asus Flip
Foto: Asus

1. Einfache Bedienung

Die leistungsstarken Laptops fahren nicht nur innerhalb weniger Sekunden hoch, sie sind auch ganz einfach zu bedienen. Die Einrichtung ist dank Google-Konto innerhalb kürzester Zeit erledigt. Plus: Die Dateien werden automatisch gesichert. Selbst Familien können sich problemlos ein Gerät teilen: Das Betriebssystem ChromeOS lässt die Nutzung verschiedener Accounts auf einem Rechner zu.

2. Optimal vor Viren geschützt

Entscheidet man sich für ein Chromebook, braucht man sich über Firewalls und Ähnliches keine Gedanken machen. Dank integriertem Virenschutz, Sandbox-Technologie sowie automatischen Updates ist man vor Angriffen aus dem Internet perfekt geschützt. Tritt ein Schadprogramm auf, wird automatisch ein sicheres Back-up geladen.

Asus Flip
Foto: Asus

3. Lange Akkulaufzeit

Den ganzen Tag arbeiten, zocken oder streamen ohne ständig eine Steckdose zu suchen? Chromebooks haben eine Akkulaufzeit von bis zu zwölf Stunden. Damit steht einer ausgedehnten Film-Session mit Freunden, einem Tages-Video-Workshop mit den Kollegen oder einem Spiel-Nachmittag mit anderen Gamern nichts mehr im Weg.

4. Die Alles-Taste

Blitzschnell alle möglichen Quellen nach der gewünschten Information durchsuchen – online und offline. Das bietet die Alles-Taste am Chromebook. Einfach das gewünschte Stichwort eingeben und es werden Dokumente, Apps und auch Antworten aus dem Internet aufgelistet.

5. Apps für jede Gelegenheit

Egal, ob für Arbeit oder Freizeit: Auf einem Chromebook gibt es dank Zugriff auf den Play-Store zahlreiche Apps für alle erdenklichen Situationen, wie Streaming, Gaming oder andere berufliche oder private Aktivitäten. Plus: Auch die „Microsoft Office“-Web-Apps lassen sich problemlos nutzen.

HP x360
Foto: HP

Cashback-Aktion

Chromebook kaufen und Geld zurückerhalten: Wer sich im Aktionszeitraum von 18. Juli bis 21. August 2022 bei MediaMarkt ein Chromebook kauft und auf einer eigenen Webseite das Cashback einlöst, bekommt bis zu 150 Euro rückerstattet. Für ein Chromebook gibt es 50 Euro retour, für ein PLUS Chromebook 100 Euro und für ein PREMIUM Chromebook ganze 150 Euro.

So funktioniert die Aktion im Detail:

1. Chromebook bei MediaMarkt kaufen.

2. Nun hat man insgesamt 14 Tage Zeit, um sich auf der angegebenen Webseite zu registrieren.

3. Dann kann man 30 bis 60 Tage nach dem Kauf sein Cashback beantragen.

4. Nach positiver Bestätigung des Antrags, wird das Geld innerhalb von 30 Tagen auf das angegebene Konto überwiesen.

5. Achtung, die Rechnung kann erst nach Ablauf der Rückgabefrist hochgeladen werden.

TEILEN