von: mediamag.at-Redaktion

Auf Kollisionskurs mit „Ice Age 5“

Bereit für eine coole Geschichte?

In das bereits fünfte Ice Age-Abenteuer geht es für Manny, Ellie, Sid, Buck und Diego. Auch dieses Mal will ihnen die Umwelt ans Fell.

In das bereits fünfte Ice Age-Abenteuer geht es für Manny, Ellie, Sid, Buck und Diego.
Foto: 2016 Twentieth Century Fox

Gefährliche Eiszeit

Wenn jemand mit der Umwelt auf Kriegsfuß steht, dann ist es das unorthodoxe Rudel rund um Manny, Ellie, Sid, Buck und Diego. Irgendeine Naturkatastrophe lässt sie in jedem ihrer filmischen Abenteuer um ihr Leben bangen. Die Eiszeit scheint ein gefährliches Pflaster zu sein.

So auch im fünften Einsatz. Wieder ist es das Säbelzahneichhörnchen Scrat, das die Sache ins Rollen bringt. Diesmal entdeckt das Nagetier auf der Jagd nach der ultimativen Eichel ein Raumschiff. Mit diesem fliegt der Nager ins Weltall, kollidiert natürlich prompt mit einem Asteroiden und bringt diesen auf Kollisionskurs mit der Erde.

Das gesamte Leben auf dem blauen Planeten ist in Gefahr. Also liegt es wieder an der ungleichen Gruppe rund um die Mammuts Manny und Ellie, ihrer Tochter Peaches, dem Faultier Sid sowie Säbelzahntiger Diego, die Katastrophe abzuwenden. Doch die Patchwork-Familie hat diesmal auch untereinander einige Probleme zu lösen. Bekommen sie diese rechtzeitig in den Griff?

Erfolgreiche Säuger

Kaum zu glauben, aber es ist bereits 14 Jahre her, seit die ungleichen Eiszeit-Säuger das erste Abenteuer im Kino bestritten. Vier weitere Abenteuer folgten. Im Kino sind die mittlerweile ausgestorbenen Mammuts und Säbelzahntiger wesentlich erfolgreicher als in der freien Wildbahn. Schließlich hat die illustre Runde auf der großen Leinwand bereits rund 2,8 Milliarden Dollar eingespielt.

Einer der absoluten Stars der Combo ist dabei das fiktive Tier Scrat. Er ist eine Mischung aus Eichhörnchen und Ratte mit den Zähnen eines Säbelzahntigers. Eigentlich sollte er nur einen Gastauftritt im ersten Teil der „Ice Age“-Saga haben. Mittlerweile wurde Scrat zum Running-Gag, der die Abenteuer der Hauptprotagonisten gerne in die Gänge bringt – wie auch in „Ice Age 5 - Kollision voraus!“. Ebenfalls auf 4K-UHD-Blu-ray erhältlich.