von: mediamag.at-Redaktion

5 Games mit Crossplay-Funktion

Spielspaß mit Freunden

Sie wollen mit Freunden spielen, die auf einer anderen Plattform (Konsole oder PC) zocken? Dank Crossplay ist das in vielen Fällen kein Problem mehr. Hier finden Sie fünf Games, die dieses Feature nutzen.

Die besten Crossplay-Games.
Foto: EA

1. „Need for Speed Heat“

Wer Autos ohne Fußball-Einschlag genießen will, ist mit „Need for Speed Heat“ bestens bedient. Das neueste „Need for Speed“-Game lässt Sie die Straßen am Tag und in der Nacht unsicher machen: Nehmen Sie an normalen Rennen teil um Geld zu verdienen, das Sie nachts bei Untergrund-Races setzen können. Gemeinsam mit Freunden macht die Rennspiel-Simulation noch mehr Spaß.

2. „Rocket League“

Fußball und Autos – Die Lieblingshobbies vieler Menschen vereinen sich in „Rocket League“ zu einem actionreichen und schnellen Sport-Game. Rasen Sie mit Freunden über einen riesigen Platz, geben Sie mit spektakulären Tricks und Stunts an und versenken Sie den Ball im gegnerischen Tor. „Rocket League“ verspricht Spielspaß für viele Stunden.

3. „Final Fantasy XIV“

MMO-Rollenspiele mit Crossplay-Funktion sind selten, was das PC- und „PlayStation 4“-Game „Final Fantasy XIV“ zu etwas Besonderem macht. Erstellen Sie einen Charakter und erlernen Sie vielfältige Jobs (die Klassen des Spiels): Verteidigen Sie Ihre Freunde als Paladin, heilen Sie sie als Weißmagier oder sorgen Sie als Beschwörer oder Ninja für den nötigen Schaden um Ihre Feinde zu überwältigen. Ohne Teamwork geht in diesem Game nichts.

4. „Minecraft“

So viel Freiheit haben Sie in kaum einem Spiel: Bauen, Erkunden, Kämpfen oder einfach nur entspannen. „Minecraft“ ist zum Klassiker geworden, der sich vom obskuren PC-Spiel zum Welthit gemausert hat. Das Game in Pixel-Optik eignet sich zudem besonders gut für kleine Zocker, da das Gewaltlevel auf einem Minimum gehalten wird.

5. „Sea of Thieves“

Um Erkunden geht es auch bei „Sea of Thieves“. Allerdings segeln Sie hier über endlos scheinende Meere und suchen zum Teil verwunschene Schätze. Natürlich darf die eine oder andere Seeschlacht nicht fehlen. Also bemannen Sie die Kanonen, packen Sie die Schaufel aus und hissen Sie die Piratenflagge: Es gibt Gold zu plündern!