Fitness + Body

Erster Fitness-Tracker für Kinder ist da!

Garmin vívofit jr.

Gebt den Kindern das (digitale) Kommando: Garmin überrascht mit einem wasserdichten Wearable für Kinder. Mit dem „vívofit jr.“ sind die Zeiten vorbei, in denen der Nachwuchs neidisch auf den Fitness-Tracker der Eltern geschielt hat.

Garmin überrascht mit einem Wearable für Kinder.
Foto: Garmin Deutschland GmbH, Chattrawutt/iStock

Ready, steady, go smart!

Für Gamification sind Kinder naturgemäß am meisten empfänglich. Mit dem neuen „vívofit jr.“ werden tägliche Aktivitäten, Aufgaben und Belohnungen für 4- bis 10-Jährige kindgerecht angezeigt. Der Spaß an der Bewegung steigt mit Dinos, Abenteuerpfaden und bunten Stickern aus der Belohnungsliste. Kleine „Faulies“ können die Länge ihrer Ruhephasen an einem roten Balken selbst ablesen und werden bei längerer Inaktivität mit einem Alarmsignal nach einer definierten Zeit daran erinnert, sich zu bewegen.

Spaß und Pflicht

Abspülen gegen Eis essen: Mit „vívofit jr.“ werden die Aufgaben der Eltern gerne erfüllt – auf Wunsch auch mit Timer. Fleißige Kinder sammeln Münzen und tauschen sie gegen Belohnungen ein. Bei erreichten Tageszielen ertönt ein akustisches Signal – und eine Animation ist zu sehen. Wöchentliche Missionen oder Familien-Wettbewerben spornen zusätzlich an.

Das kann vívofit jr.

  • Aktivitäten- und Schlaftracking
  • Uhrzeitanzeige
  • Abenteuermodus, Challenges, Freischalten von Character Cards und Fun Facts
  • Münzensammeln für Belohnungen
  • Individuelle Tages- oder Wochenaufgaben
  • Link zu mobiler App für iOS und Android
  • Automatische tägliche Synchronisation – Überblick für Eltern
  • Wasserdicht bis 50 Meter
  • Farbige Wechselarmbänder
  • Batterielaufzeit bis zu einem Jahr – ständiges Aufladen entfällt

Video: „vívofit jr. - Der Fitness-Tracker für Kinder von Garmin2

TEILEN