Zubehör

Microsoft Edge jetzt als Handy-App

Neuer Windows-Browser für iOS und Android

Der neue Internet-Browser „Microsoft Edge“ ist jetzt nicht nur für Laptop und PC, sondern ebenso fürs Smartphone verfügbar.

Nahtloser Übergang von Laptop auf Handy mit dem Browser „Microsoft Edge“.
Foto: Petar Chernaev/iStock

Seit Kurzem ist „Microsoft Edge“ auch für mobile Geräte wie Smartphones und Tablets erhältlich. Mit der Browser-App können die Inhalte nahtlos zwischen Mobiltelefon und PC genutzt werden. Das geräteübergreifende Browsen wird ermöglicht, weil sich Inhalte wie Favoriten, Passwörter etc. im Hintergrund synchronisieren. Kurzum: User sind immer und auf jedem Gerät auf demselben Stand.

Nützliche Features

Mit bewährten Funktionen wie „Hub View“ und „Reading View“ soll das Organisieren und Wiederfinden bzw. das Lesen von Web-Inhalten vereinfacht werden. Dazu gibt es einen integrierten QR-Code-Scanner, die Spracherkennung „Voice Search“ und den privaten Suchverlauf, „InPrivate Mode“.

„Microsoft Edge“ ist jetzt auch für iOS und Android verfügbar.
Logo: „Microsoft Edge", Microsoft Corporation

Die App „Microsoft Edge" ist für iOS und Android verfügbar.

In „Microsoft Edge: 5 Tipps für besseres Surfen“ lesen Sie noch mehr Anwendungshilfen für den neuen Browser.

TEILEN