Digitaler Spaß / Musik

Die 10 Top-Songs für gute Laune

Das sind die besten Feel-Good-Songs

Wir stellen Ihnen die zehn Top-„Happy-Songs“ vor, die Ihre Laune heben – wissenschaftlich erwiesen!

Top 10 Songs

Musik begleitet uns Menschen seit Anbeginn der Zeit. Sie ist Ausdrucksmittel der menschlichen Emotionen und kann uns deshalb beflügeln, traurig stimmen, Aggressionen abbauen oder uns einfach zum Tanzen und Bewegen anregen.

Die wissenschaftlich erwiesenen Top 10 „Feel-Good-Songs“ der letzten 50 Jahre sind:

1. „Don’t Stop Me Now“ von Queen

2. „Dancing Queen“ von Abba

3. „Good Vibrations“ von The Beach Boys

4. „Uptown Girl“ von Billy Joel

5. „Eye Of The Tiger“ von Survivor

6. „I’m a Believer“ von The Monkees

7. „Girls Just Wanna Have Fun“ von Cyndi Lauper

8. „Livin’ On A Prayer“ von Bon Jovi

9. „I Will Survive“ von Gloria Gaynor

10. „Walking On Sunshine“ von Katrina & The Waves

Musik weckt Erinnerungen

Lieder, die wir mit bestimmten, positiven Erinnerungen in Verbindung bringen, verbessern unsere Laune natürlich am meisten. Diese Musik ist direkt verknüpft mit unseren Emotionen. Es gibt allerdings auch gewisse Songs, die unabhängig vom persönlichen Aspekt einen positiven Effekt auf uns haben.

Die Wissenschaft der „Feel-Good-Songs“

Neurowissenschaftler Dr. Jacob Jolij von der Reichsuniversität Groningen in den Niederlanden will eine mathematische Formel herausgefunden haben die berechnen kann, welche Wirkung unterschiedliche Songs auf unseren Gemütszustand haben. Diese hat er im Zuge einer Forschungsarbeit für die britische Elektronikfirma Alba entdeckt.

Die „Feel Good Song Formula“

Laut dem Neurowissenschaftler sind demnach Lieder mit mindestens 150 Beats pro Minute am ehesten solche, die uns positiv und glücklich stimmen. Sie geben uns unterbewusst ein Gefühl, voller Energie zu sein. Musikstücke rund um das Thema Urlaub sind ebenfalls gut dafür geeignet. Laut Dr. Jolij klingen auch Werke, die mit einer großen Terz bzw. in der Tonart Dur komponiert wurden „glücklicher“ als andere.

Musik schafft gute Laune.
Foto: Ridofranz/iStock