von: mediamag.at-Redaktion

2 Apps für Pollenallergiker

Virtuelle Helfer gegen Heuschnupfen

Mit diesen zwei hilfreichen Apps kommen Allergiker besser durch die Pollenzeit.

Den Frühling genießen trotz Allergie: Diese Apps helfen dabei.
Foto: Martin Dimitrov/iStock

„Pollen“

„Pollen“: Diese App hilft Allergikern zur Pollenflugzeit.
Logo: screencode GmbH

Mit einer tagesaktuellen Meldung sowie einer 3-Tages-Vorhersage der Pollenflugbelastung von 12 verschiedenen Erregern hält die App „Pollen“ des Österreichischen Pollenwarndienstes der Medizinischen Universität Wien Allergiker auf dem Laufenden. Die Angaben sind regional mit einem stündlichen Verlauf verfügbar. Dazu gibt es eine individualisierte Belastungs-Warnmeldung.

Download für Android und iOS.

„WetterOnline“

Regionalisierte Vorhersage mit „WetterOnline“.
Logo: WetterOnline GmbH

Die Wetter-App „WetterOnline“ bietet neben den üblichen Wettervorhersagen auch eine Übersicht über den aktuellen Pollenflug. Unter dem Punkt „Pollenflug“ werden die 14 häufigsten Allergene von Pollen und Gräsern in ihrer aktuellen Belastungsintensität an Ihrem Standort angezeigt. Dazu gibt es eine fünf-Tages-Vorhersage.

Download für Android und iOS.