von: mediamag.at-Redaktion

Backen: 3 einfache Brotrezepte

Brot mit Buttermilch, Roggen & Karotten

Frisches, selbst gebackenes Brot: Mit diesen drei Rezepten gelingt das selbst gemachte Gebäck ohne viel Aufwand.

Brot backen
Foto: katerinasergeevna/iStock

Buttermilchbrot

Zutaten:

  • 250 g Weizenvollkornmehl
  • 200 g Weizenschrot
  • 500 ml Buttermilch
  • 1 Packung Backnatron
  • 1 EL Salz
  • 1 ½ EL Kümmel
Buttermilchbrot
Foto: alpaksoy/iStock

Zubereitung:

  1. Mehl, Weizenschrot und Natron in der Küchenmaschine kurz durchmischen lassen.
  2. Die anderen Zutaten nach und nach zugeben und auf niedriger Stufe 5 Minuten durchkneten lassen.
  3. Den Teig 40 Minuten zugedeckt und bei Zimmertemperatur gehen lassen.
  4. Den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  5. Die Masse nochmals per Hand kurz und intensiv durchkneten. In eine befettete Kastenform geben. Mit etwas Wasser besprühen und mit Kümmel bestreuen.
  6. In den Ofen geben und etwa 50 bis 60 Minuten backen lassen.
Dinkel-Roggenbrot
Foto: Arx0nt/iStock

Dinkel-Roggenbrot

Zutaten:

  • 250 g Roggenmehl

  • 250 g Dinkelmehl

  • 400 ml Wasser

  • 1 Würfel Hefe

  • 1 EL Brotgewürz

  • 2 TL Salz

 

Zubereitung:

  1. Alle trockenen Zutaten kurz in der Küchenmaschine durchmischen lassen.
  2. Hefe in einer kleinen Schüssel mit warmen Wasser auflösen.
  3. Hinzufügen und für 5 bis 10 Minuten gut durchkneten lassen.
  4. Teig eine halbe Stunde rasten lassen und anschließend in eine befette Kastenform füllen.
  5. Den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  6. Teigoberfläche mit Wasser glatt streichen, eventuell einritzen und 60 Minuten backen.
Karottenbrot
Foto: ClaudeMic/iStock

Karotten-Brot

Zutaten:

  • 700 g Dinkelmehl
  • 70 g Dinkelflocken
  • 325 g Karotten
  • 30 g Backnatron
  • 1 EL geschrotete Leinsamen
  • je 1 TL Salz, Koriander

 

Zubereitung:

  1. Den Backofen auf 230 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  2. Die Karotten waschen, schälen und in der Küchenmaschine fein zerkleinern.
  3. Mit dem Dinkelmehl in eine Rührschüssel geben und von der Küchenmaschine durchmischen lassen. Dinkelflocken, Natron, Salz und Koriander hinzufügen.
  4. 430 ml lauwarmes Wasser nach und nach hinzufügen und gut durchkneten lassen.
  5. Etwas Mehl auf die Arbeitsplatte streuen. Durchkneten und in Form bringen. In eine gefettete Kastenform geben.
  6. Für 10 Minuten in den Ofen geben, danach die Temperatur auf 190 °C reduzieren. Weitere 45 Minuten fertig backen lassen.