Mediamarkt Österreich
von:

3 Gründe für devolo Magic

Vorteile der Kombi Mesh und Powerline

Warum bei der Auswahl an WLAN-Repeatern und Powerline-Geräten auf devolo „Magic“ setzen? Wir zeigen die drei wichtigsten Gründe.

WLAN mit devolo „Magic“.
Foto: devolo

1. Schnelles WLAN – überall

Egal, ob Sie im Keller oder im Wohnzimmer sind: Die devolo „Magic“ -Produktreihe bringt ein schnelles und vor allem stabiles Netz fürs ganze Zuhause. Die „Magic“-Adapter sind Powerline-fähig, schicken das Signal also durch die Stromleitungen. So ist keine Hausmauer oder Decke ein Hindernis.

WLAN mit devolo „Magic“

Flottes WLAN gibt es überall dank der Mesh-Technologie, mit welcher Geräte immer mit dem stärksten Hotspot verbunden bleiben. So müssen Sie auch auf der Terrasse oder im Garten nicht auf das mobile Datenvolumen von Smartphone oder Tablet zurückgreifen.

devolo Magic 2 LAN triple
Foto: devolo

2. Einfache Installation

Die Installation ist besonders einfach:

1. Ein devolo „Magic“-Adapter muss in eine Steckdose nahe dem Router gesteckt und per LAN-Kabel mit diesem verbunden werden.

2. Als zweiter Schritt wird ein weiterer bzw. werden weitere Geräte dort in einer Steckdose platziert, wo schnelles WLAN oder LAN-Internet gewünscht wird. Dank Auto-Pairing finden sich die Adapter automatisch.

3. Jetzt können Devices wie Smart-TV, Konsole oder Desktop-PC sowie Smartphone, Laptop & Co. wahlweise per Kabel oder WLAN verbunden werden.

devolo Home Networking App
Foto: devolo

3. Volle Kontrolle

Mit der kostenlosen devolo „Home Network App“ können nicht nur alle Adapter im eigenen Netzwerk gesteuert werden. Damit ist es auch möglich, schnell und unkompliziert ein Gäste-WLAN einzurichten oder eine Zeitbeschränkung für die Internetnutzung der Kinder zu aktiveren.