von: mediamag.at-Redaktion

3 x Adventzeit für den Gaumen

Einfache Rezepte für die Weihnachtsstimmung

Sie wollen sich so richtig auf Weihnachten einstimmen? Das geht am besten mit passenden Gerichten und Getränken. Wir haben dafür drei einfache Rezepte.

Adventszeit
Foto: golero/iStock

Birnen-Gewürz-Punsch

Zutaten:

  • 1 Zitrone (Bio)
  • ½ l Birnensaft  
  • 1,5 TL indischer Gewürztee (Yogi-Tee)
  • 2 EL Honig
  • 4 Birnenscheiben
Birnen-Gewürzpunsch
Foto: AnnaPustynnikova/iStock

Zubereitung:

  1. Die Schale der Zitrone fein abreiben und die Zitrone auspressen. Den Abrieb und den Saft zusammen mit 300 ml Wasser, dem Birnensaft, dem Gewürztee und dem Honig in einem Kochtopf zum Kochen bringen.
  2. Von der Hitze nehmen und mit einem Deckel verschließen. Etwa zehn Minuten ziehen lassen.
  3. Pro Glas oder Tasse eine Birnenscheibe einlegen. Den Punsch durch ein Teesieb hindurch einfüllen
Bratapfel
Foto: Wariatka/iStock

Bratapfel mit Nussfülle

Zutaten:

  • 4 Äpfel
  • 200 g geriebene Nüsse
  • 30 g Zucker
  • 20 g Biskotten (zerbröselt)
  • 250 ml Milch
  • 1 EL Honig
  • 4 EL Weißwein
  • 1 TL Rosinen
  • Etwas Zimt

 

Zubereitung:

  1. Backrohr auf 150 °C vorheizen.
  2. Äpfel waschen, den Deckel abschneiden und entkernen bzw. aushöhlen. In eine Auflaufform stellen.
  3. 1/3 des Zuckers mit etwas Zimt vermischen. Die Äpfel innen mit dem Honig bestreichen und mit der Mischung ausstreuen. Pro Apfel einen Esslöffel Wein eingießen. Ins Rohr geben und braten, bis sie weich sind (ca. 30 Minuten).
  4. Währenddessen die Nüsse in einer trockenen Pfanne leicht anrösten.
  5. Den restlichen Zucker zusammen mit der Milch in einen Topf geben und aufkochen lassen. Nüsse, die klein gehackten Rosinen, die zerbröselten Biskotten und etwas Zimt einrühren.
  6. Die noch warme Nussmasse in die gebratenen Äpfel einfüllen und sofort servieren.
Schoko-Mandel-Bällchen mit Zimt
Foto: iuliia_n/iStock

Schoko-Mandel-Bällchen mit Zimt

Zutaten:

  • 15 getrocknete Datteln
  • 100 g gehackte Mandeln
  • 100 g gehackte Kokoschips
  • 100 g Kokosöl
  • 4 EL Kakao
  • 1 TL Zimt


Zubereitung:

  1. Alle Zutaten außer den Kakao in einen Mixer geben und min. 1 Minute gut durchmixen lassen. Die Masse 10 Minuten im Kühlschrank kaltstellen.
  2. Aus der kalten Masse runde Bällchen formen und in Kakaopulver rollen. Wer möchte, rollt sie zusätzlich in klein gehackten Nüssen.


Unser Tipp für die beste Einstimmung auf die Weihnachtszeit: Ein selbst gebackener Adventkalender – ein Bällchen oder Keks für jeden Tag bis Weihnachten!

Selbst gebackener Adventkalender
Foto: RoterPanther/iStock