von: mediamag.at-Redaktion

3 x Kochspaß mit Erdbeeren

Einfache Rezepte mit Erdbeeren

Fruchtig-frisch und knallig rot: Erdbeeren haben Saison! Wir haben ein Vorspeisen-, ein Nachspeisen- und ein Dip-Rezept mit der süßen Gartenfrucht.

Erdbeeren.
Foto: gilaxia/iStock

Spargel-Erdbeeren-Bruschetta

Zutaten:

  • 4 Stangen grüner Spargel
  • 4 Erdbeeren
  • 8 Scheiben Baguette
  • 2 EL Olivenöl
  • 50 g Butter
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Limette
  • Einige Basilikumblätter
  • Salz, Pfeffer
Spargel und Erdbeeren.
Foto: beats3/iStock

Zubereitung:

  1. Spargel waschen, längs halbieren und in feine Stücke schneiden.
  2. Erdbeeren waschen, vom Strunk befreien und würfeln.
  3. In einer Pfanne etwas Olivenöl erhitzen und die Baguettescheiben darin rösten.
  4. Knoblauchzehe schälen, halbieren, mit der Schnittfläche die Brotscheiben einreiben.
  5. Den Spargel in die Pfanne geben, scharf anbraten. Dann das restliche Olivenöl und die Butter zugeben und darin schwenken. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  6. Pfanne vom Herd nehmen, Erdbeeren darunterziehen.
  7. Einige Spritzer Limettensaft zugeben und mit einer feinen Reibe etwas Schalenabrieb hinzufügen. Alles kurz durchschwenken.
  8. Die Spargel-Erdbeer-Masse auf den Baguettescheiben verteilen. Mit einigen frischen Basilikumblätter anrichten.
Erdbeer-Tiramisu.
Foto: Lilechka75/iStock

Erdbeer-Tiramisu

Zutaten:

  • 3/4 kg Erdbeeren
  • 120 g Puderzucker
  • 240 g Mascarpone
  • ½ Becher Schlagobers
  • 80 ml kalten Espresso
  • 1 TL Espressopulver
  • 18 Biskotten
  • Etwas Kakaopulver

Zubereitung:

  1. Die Erdbeeren waschen und den Strunk entfernen. Ca. ein Viertel der Beeren halbieren. Zwei Stück ganz lassen und zur Seite geben.
  2. Mit einem Stabmixer die restlichen Erdbeeren und 2 Esslöffel Puderzucker pürieren.
  3. Mascarpone, Schlagobers und den restlichen Zucker (2 TL noch zur Seite geben) so lange mit dem Stabmixer pürieren, bis eine glatte Masse entsteht.
  4. 6 Biskotten in eine Form oder auf eine Servierplatte platzieren und mit 1 TL kalten Espresso beträufeln.
  5. Die Hälfte der Mascarpone-Creme darüberstreichen und mit halbierten Erdbeeren belegen.
  6. Wieder 6 Biskotten auflegen, mit der Creme bestreichen und eine Schicht Erdbeeren darauf verteilen.
  7. Ein drittes Mal 6 Biskotten, Creme und Erdbeeren einschichten.
  8. Schlagobers mit 2 TL Puderzucker aufschlagen und als oberste Schicht verteilen.
  9. Mit etwas Kakaopulver bestreuen und mit den beiden Erdbeeren garnieren.
Erdbeeren und Himbeeren schneiden.
Foto: bingokid/iStock

Erdbeer-Himbeer-Oliven-Dip

Zutaten:

  • 100 g Erdbeeren
  • 100 g Himbeeren
  • 100 g grüne Oliven
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1/2 Zwiebel
  • Olivenöl
  • Thymian, Rosmarin, Pfeffer, Salz
  • Zitronensaft

Zubereitung:

  1. Die Erdbeeren waschen, den Strunk entfernen und achteln.
  2. Himbeeren waschen. Oliven entkernen und vierteln.
  3. Knoblauch und Zwiebeln schälen und in feine Würfel schneiden. In einem Topf mit etwas Olivenöl goldbraun anbraten.
  4. Mit Salz, Pfeffer, Thymian, Rosmarin und etwas Zitronensaft abschmecken.
  5. Die restlichen Zutaten mit in den Topf geben und langsam einköcheln lassen, bis es eine dickflüssige Konsistenz hat.