von: mediamag.at-Redaktion

3 Rezepte für warme Smoothies

Gesundes Frühstück für den Winter

Ein gesunder Start in den Tag dank selbst gemachten, warmen Winter-Smoothies: Wir haben drei Rezepte für den wärmenden Tagesbeginn.

Warmer Wintersmoothie.
Foto: petrunjela/iStock

Vitamine im Winter

Der beste Start in den Tag ist ein eigens zubereiteter Smoothie. Wenn es draußen kalt ist, schmecken die Energiebomben warm noch etwas besser. Denn: So wärmt das gesunde Getränk von innen und rüstet damit zusätzlich zu den enthaltenen Vitaminen und Mineralien gegen die frostigen Temperaturen.

Wir haben drei Rezepte für gesunde, warme Winter-Smoothies:

Kürbis-Zimt-Kaffee-Smoothie.
Foto: Julia_Sudnitskaya/iStock

„Orange Coffee“

Zutaten:

  • ¼ l Milch (bzw. Mandelmilch)
  • Frisch gebrühter Kaffee
  • 1 Stück Kürbis
  • Etwas Zimtpulver
  • Honig

Zubereitung:

1. Das Kürbisstück waschen und zerkleinern.

2. Alle Zutaten in einen Standmixer oder Smoothiemaker geben und mixen.

3. Je nach Wunsch mit Zimt und etwas Honig abschmecken.

4. Sollte der Kaffee nicht mehr heiß sein, für max. 30 Sekunden in einer Mikrowelle erwärmen.

Winterlicher, grüner Smoothie.
Foto: Foxys_forest_manufacture/iStock

„Green Winter“

Zutaten:

  • 1 Apfel
  • 1 Birne
  • Einige Blätter Grünkohl oder etwas Feldsalat
  • Chilipulver oder Zimt
  • Wasser

Zubereitung:

1. Den Apfel und die Birne waschen, entkernen und zerkleinern. Die Kohl- bzw. Salatblätter waschen und etwas kleiner reißen.

2. Alle Zutaten in einen Standmixer oder Smoothiemaker geben. Während des Mixens nach und nach Wasser zugeben, bis der Drink die gewünschte Konsistenz hat.

3. Mit etwas Chilipulver (bei Grünkohl) bzw. Zimt (bei Feldsalat) abschmecken.

4. Max. 30 Sekunden in der Mikrowelle erwärmen.

„Power Müsli“-Smoothie.
Foto: Rimma_Bondarenko/iStock

„Power Müsli“

Zutaten:

  • 1 Apfel
  • 1 Mandarine
  • 1 Banane
  • 2 EL Haferflocken
  • 1 EL Nüsse nach Wahl
  • 250 ml Joghurt (bzw. Sojajoghurt) oder Milch (bzw. Mandelmilch)
  • Zimt

Zubereitung:

1. Den Apfel waschen und entkernen, Mandarine und Banane schälen.

2. Alle Zutaten in den Standmixer oder Smoothiemaker geben. Je nach gewünschter Konsistenz Joghurt oder Milch hinzugeben. Gründlich mixen lassen.

3. Mit Zimt abschmecken.

4. Max. 30 Sekunden in der Mikrowelle erwärmen.