von: mediamag.at-Redaktion

3 Rezepte fürs Backen im Glas

Pizza, Brot und Muffins im Einmachglas

Gesunder Kochspaß: Essen im Einmachglas ist perfekt für den Lunch im Büro oder auch als Party-Mitbringsel. Wir haben drei Rezepte für eine Pizza, Brot und Muffins im Einmachglas.

Spaß beim Backen.
Foto: PeopleImages/iStock

Pizza im Glas

(für 1 Glas)

Zutaten:

  • 4 EL Mehl
  • 3 EL Milch
  • 1 TL Backpulver
  • 3 EL passierte Tomaten
  • 2 EL geriebener Käse
  • 1 EL Olivenöl
  • Schinkenstreifen, Mais, Pilze oder Oliven (in kleinen Scheiben) für den Belag
  • Salz, Pfeffer, Oregano

Zubereitung:

1. Mehl, Milch, Backpulver, Olivenöl sowie Salz und Pfeffer zu einem glatten Teig verrühren, z. B. in der Küchenmaschine.

2. Als unterste Schicht in ein Einmachglas einfüllen.

3. Die passierten Tomaten mit Salz, Pfeffer und Oregano abschmecken und als zweite Schicht einfüllen.

4. Den geriebenen Käse darauf geben.

5. Nun die Zutaten des restlichen Belags einfüllen.

6. Für die Zubereitung, das Glas ohne Deckel für 1 bis 3 Minuten in die Mikrowelle stellen.

Pizza im Glas kochen.
Foto: p_ponomareva/iStock

Heidelbeer-Muffins im Glas

(ca. 10 Stück/Gläser)

Zutaten:

  • 250 g Heidelbeeren
  • 250 g Mehl
  • 80 ml Sonnenblumenöl
  • 4 Eier
  • 50 g Rohrzucker
  • 50 g Honig
  • 250 g Joghurt
  • 50 g Haferflocken
  • 2 TL Backpulver
  • Vanilleessenz
  • Salz

Zubereitung:

  1. 1. Den Backofen auf 180°C vorheizen.
  2. Öl mit Zucker und Honig mixen, bis es eine luftige Masse entsteht. Die Eier unterrühren.
  3. Mehl, Backpulver sowie eine Prise Salz, Joghurt und zwei Tropfen Vanilleessenz nach und nach hinzufügen und mixen. Haferflocken und Heidelbeeren unterheben.
  4. Die Einmachgläser (Sturzgläser) mit etwas Öl innen leicht einfetten und den Teig einfüllen, sodass diese maximal halb voll sind.
  5. Ca. 40 Minuten lang backen. Abkühlen lassen und die Gläser noch lauwarm verschließen.
  6. Unser Tipp: Die Muffins schmecken besonders gut, wenn sie mit einer frischen Heidelbeeren-Joghurt Haube angerichtet werden. Dazu einfach Heidelbeeren mit Naturjoghurt verrühren und als frisches Topping ins Glas geben.
Muffins im Glas.
Foto: ashleyanderson1/iStock

Brot im Glas

(für 4 Brote in 250 ml-Gläsern)

Zutaten:

  • 400 g Mehl (auch gemischt, z. B. Vollkorn und Dinkel)
  • 100 g Haselnüsse
  • 50 g Mohn
  • 1 St Trockenhefe
  • 2 EL Apfelessig
  • Salz
  • Öl
  • Semmelbrösel

Zubereitung:

1. Alle trockenen Zutaten mischen und die Trockenhefe hinzugeben. Essig und ½ l lauwarmes Wasser einrühren. In der Küchenmaschine kneten, bis eine gleichmäßige Masse entsteht.

2. Einmachgläser (Sturzgläser) innen mit etwas Öl einfetten und die Semmelbrösel darauf verteilen.

3. Pro Glas soviel Teig zugeben, bis es maximal zur Hälfte voll ist.

4. Eine halbe Stunde unter einem Geschirrtuch rasten lassen.

5. Teig und Bröselreste am und im Glas entfernen. Im vorgewärmten, 180°C heißen Ofen ca. 40 Minuten lang backen.

6. Die Brote werden ca. 2 Wochen lang haltbar, wenn die Gläser direkt nach dem Backen verschlossen und dann zum Abkühlen auf den Kopf gestellt werden.

Backen im Glas.
Foto: Motortion/iStock