Mediamarkt Österreich
von:

3 Smartwatches fürs Wandern

Outdoorfeste Wearables mit GPS

Strapazierfähige Geräte mit integriertem GPS sind gute Wanderbegleiter. Wir zeigen drei Smartwatches, die sich auch bei Outdoor-Touren „wohlfühlen“.

Die Fitbit „Sense“.
Foto: Fitbit

Smartwatch zum Wandern

Wer sein Wearable mit in die Berge nehmen möchte, der sollte auf Modelle mit einem robusten Design, einer guten Akkuleistung und integriertem GPS setzen. Ebenfalls praktisch bei einer Smartwatch: Höhen- und Pulsmesser sowie installiertem oder per App verfügbaren Wetter- und Kartenmaterial.

1. Apple „Watch Series 5“

Apples Smartwatch ist in allen Ausführungen mit GPS ausgestattet. Dazu gibt es einen Kompass und einen Höhenmesser. Sportler freuen sich über Bewegungs- und Herzfrequenzsensoren, sodass verbrannte Kalorien, Puls und andere Faktoren aufgezeichnet werden. Im Alltag ist die „Watch Series 5“ mit Always-On-Display, den Health-Funktionen wie Herzfrequenz und EKG, der Sprachsteuerung mit „Siri“, der Bezahlfunktion sowie vielen weiteren Features ein praktischer Begleiter.

Die Samsung Galaxy Watch Active2

2. Samsung „Galaxy Watch Active2“

Die Smartwatch „Galaxy Watch Active2“ von Samsung erkennt automatisch, wenn Sie aktiv werden. Ein GPS-Messer ist integriert, ebenso wie NFC und ein Musikplayer. Das Device verfügt auch über hilfreiche Alltags-Features wie einen Herzfrequenzmesser, eine digitale Lünette, eine Laufcoach-Funktion und einen integrierten Sprachassistenten.

Die Samsung Galaxy Watch Active2

3. Fitbit „Sense“

Die Fitbit „Sense“ begeistert mit langer Akkulaufzeit und integriertem GPS. Die Uhr verfügt über einen Pulsmesser und ganztägiges Aktivitätstracking, ist für 20 verschiedenen Sportarten geeignet und wasserabweisend bis zu 50 Meter. Zudem hat das Health-Wearable neuartige Funktionen für den Alltag, z. B. einen integrierten Hauttemperaturmesser, dessen Messungen wiederum Aufschluss über das Stressniveau geben. 

Die Fitbit „Sense“