von: mediamag.at-Redaktion

3 großartige 10-Zoll-Tablets

Übersichtlich und leistungsstark

Wer mit dem Gedanken spielt, sich ein 10 Zoll großes Tablet zuzulegen, hat die Qual der Wahl. Hier sind drei Modelle, die Sie sich auf jeden Fall genauer ansehen sollten.

3 großartige 10-Zoll-Tablets
Foto: Apple Inc.

Apple „10,5" iPad Pro“

Der größere Bruder des iPads überzeugt mit Retina Display, „True Tone“- und ProMotion-Technologie. Letztere passt die Bildwiederholungsrate dynamisch an den angezeigten Inhalt an. Die Bildschirm-Auflösung beträgt bei diesem iPad-Modell 2.224 x 1.668 Pixel. Das 6,1 mm schlanke Device hat den A10X-Fusion-Chip und eine 12-MP-Kamera verbaut. Als obligat für das iPad gilt die LED-Hintergrund-Beleuchtung mit Multi-Touch. Plus: Das „iPad Pro“ ist mit dem „Apple Pencil“ kompatibel.

Das „10,5" iPad Pro“ bezieht seine Power aus dem A10X-Fusion-Chip.
Foto: Apple Inc.

Samsung „Galaxy Tab S3“

Ein wirklich starkes Android-Tablet hat Samsung mit dem „Galaxy Tab S3“ im Portfolio. Im Inneren des Geräts schlägt ein Snapdragon-820-Prozessor, der von 4 GB Arbeitsspeicher unterstützt wird. Der Super-AMOLED-Bildschirm misst eine Diagonale von 9,7 Zoll und besitzt eine Auflösung von 2.048 x 1.536 Pixel. Der Eingabestift „S Pen“ ist im Lieferumfang bereits enthalten. Das „Galaxy Tab S3“ glänzt mit zwei Kameras: Die Hauptkamera löst mit 13 MP aus, die Selfiekamera mit 5 MP.

Mit dem „Galaxy Tab S3“ hat Samsung ein starkes Android-Tablet vorgelegt.
Samsung

Huawei „MediaPad M3 Lite“

Vor allem Einsteiger werden am 10,1 Zoll großen Tablet ihre Freude haben. Der Snapdragon-435-Prozessor und 3 GB RAM garantieren flüssiges Surfen und Videoschauen. Der interne Speicher von 32 GB ist erweiterbar. Als Betriebssystem dient Android 7.0 Nougat. Der IPS-Bildschirm besitzt eine Auflösung von 1.920 x 1.200 Pixel, die eingebaute Kamera löst mit 8 Megapixel aus.

Das Huawei „MediaPad M3 Lite“ richtet sich vor allem an Einsteiger.
Foto: Huawei