von: mediamag.at-Redaktion

3 Tipps, wie Sie Ihren Vollbart richtig trimmen

So bringen Sie den Bart in Form

Waschen, stylen, pflegen: Wir zeigen Ihnen die drei wichtigsten Schritte beim Vollbart-Styling und geben Tipps, wie die Bartpflege gelingt.

Vollbart trimmen.
Foto: g-stockstudio/iStock

1. Waschen & Bürsten

Sie benutzen Bartstyling-Produkte? Dann sollten Sie Ihren Bart mit Shampoo waschen und danach gut trocknen lassen bzw. mit dem Handtuch trocknen, bevor es ans Trimmen geht. Unser Tipp: Um die aktuelle Länge der Haare besser einschätzen zu können, bürsten Sie diese immer wieder mit einem Kamm nach vorne und oben.

Bart trimmen.
Foto: RoBeDeRo/iStock

2. Konturen definieren

Zuerst sollten die Konturen mit dem Trimmer grob vorrasiert werden, bevor der Rest mit dem Rasierer entfernt wird. Unser Tipp: Männer können ihrem Gesicht mit dem Bart eine neue Form geben. Für ein markanteres Kinn sollten die Kinnhaare länger bleiben, als jene an den Wangen. Ein schmales Gesicht erhält durch einen voluminösen Backenbart mehr Fülle.

Bart trimmen.
Foto: AND-ONE/iStock

3. Länge & Feintuning

Jetzt können Sie die gewünschte Länge auf dem Barttrimmer einstellen. Trimmen Sie den Bart mehrmals aus allen Richtungen und kämmen Sie ihn anschließend, um das Ergebnis zu überprüfen. Mit einem Rasierer oder Rasierhobel geht es dann ans Feintuning. Abschließend erneut waschen, um Haare, Rasieröl bzw. -schaum zu entfernen sowie mit einem After Shave pflegen.