von: mediamag.at-Redaktion

Samsung QuickDrive: 3 Vorteile

Smarte Technologie

Wenn die Waschmaschine in der Hälfte der sonst üblichen Zeit saubere Ladungen hervorbringt, steigt der Spaßfaktor im Alltag automatisch – und es wird bis zu 20 % Energie gespart.

Mit der Samsung QuickDrive-Technologie setzt Samsung ein modernes Zeichen punkto schonender Wäschepflege.
Foto: Samsung

Die richtige Bedienung der Waschmaschine und das optimale Zeitfenster für die Bewältigung des Wäschebergs zu finden, sind für viele eine große Herausforderung im Alltag. Samsung hat sich den Problemen der Kleiderreinigung eingehend gewidmet und mit QuickDrive eine perfekte Technologie entwickelt, um schnelle Sauberkeit verschiedenster Textilien zu erreichen. Die Vorteile liegen auf der Hand:

1. Gründlicher Zeitvorsprung

Bis zu fünf Kilogramm verschmutzter Wäsche werden in etwas mehr als einer halben Stunde, um genau zu sein in 39 Minuten, sauber.

Features wie Samsung QuickDrive, AddWash für nachträgliches Zugeben von Kleidungsstücken und Dampfprogrammen, die Allergene und Bakterien entfernen, sind die Highlights moderner Wäschepflege.
Foto: Samsung

2. Saubere Features

Samsung QuickDrive-Waschmaschinen sind nicht nur schnell, sondern auch userfreundlich. Dank „Auto Optimal Wash“ werden mittels Sensoren Waschmittel und Wasser selbstständig richtig dosiert. Zwischen Wasch- und Spülgang kommt Dampf zum Einsatz, der neben der Schmutz- und Fleckenbeseitigung zusätzlich Allergene und Bakterien entfernt.

3. Smarte Steuerung

Die moderne Waschmaschinen-Generation kann per Smartphone oder Tablet gesteuert werden, d. h. zum Einschalten des Geräts ist die Anwesenheit zuhause nicht mehr erforderlich. Dies erfolgt mittels SmartThings-App (iOS I Android), die auch einen Wäscheratgeber inkludiert.