von: mediamag.at-Redaktion

5 Fakten über Vanessa Mai

Diese Dinge sollten Sie über den Schlager-Star wissen

Vanessa Mai ist seit ihrem Solo-Debüt-Album „Für Dich“ im April 2016 auf einem regelrechten Chart-Höhenflug – Platz 4 in Österreich, Schweiz und Deutschland. Dazu gesellt sich noch eine Auszeichnung mit dem „ECHO Pop“ in der Kategorie für den besten Schlager-Song „Wachgeküsst“. Selbst ihre Musik-Videos begeistern massenhaft Fans: Das Video zu „Wolke 7“ verbucht mittlerweile schon über zehn Millionen Views.

Vanessa Mai hält sich schon seit über vier Monaten in den Top 100 Charts.
Foto: Sandra Luedwig

Die sympathische Sängerin surft noch weiter auf der Erfolgs-Welle. Seit 2015 ist sie das neue Werbegesicht für die Kampagne „Mein Herz schlägt Schlager“. Für diese Initiative wurde ein Werbespot und eigener Song mit der 23-Jährigen produziert. Wir stellen Ihnen fünf wissenswerte Fakten über die aufstrebende Schlager-Sängerin vor.

  1. Mit den Cover-Songs „Er gehört zu mir“ und „Schuld war nur der Bossa Nova“ absolvierte sie schon im Alter von sieben Jahren ihre ersten Gesangsauftritte.

  2. Vanessa Mandekic lautet ihr bürgerlicher Name – für den Künstlernamen wählte die deutsche Sängerin ihren Geburtsmonat Mai.

  3. In der 13. Staffel von „DSDS“ war sie als Jury-Mitglied tätig.

  4. Ende September starte die „Für Dich“ - Tour – in Österreich ist sie bei der „Schlagernacht des Jahres “ am 20. November 2016 zu sehen.

  5. Für ihr aktuelles Album hatte sie prominente Unterstützung von ihrem „DSDS“ Jury-Kollegen Dieter Bohlen. Die erste Single daraus ist „Ich sterb für dich“.

 

Vanessa Mai - „Für dich"