von: mediamag.at-Redaktion

5 ungewöhnliche Einsätze für den Mixer

Das gelingt auch im Blender

Standmixer können weit mehr als nur Smoothies und Suppen. Diese 5 Dinge lassen sich auch bequem im Blender zubereiten.

Mit dem Mixer kochen.
Foto: filadendron/iStock

1. Kaffee mahlen

Ihr Standmixer oder Mixaufsatz für Ihre Küchenmaschine eignet sich auch, um Kaffee zu mahlen. Dieser wird zwar etwas grobkörniger als in der Kaffeemühle, ist aber gut zu verwenden.

2. Staub- und Puderzucker herstellen

Aus gewöhnlichem Zucker können Sie innerhalb kürzester Zeit Staub- und (etwas grobkörnigen) Puderzucker machen. Das ist vor allem praktisch, wenn man gerade keinen der beiden Zuckersorten zuhause hat und schon mitten im Backen steckt.

Mit dem Mixer Kaffee mahlen.
Foto: dla4/iStock

3. Palatschinkenteig zubereiten

Auch ein flüssiger Teig, wie beispielsweise für Palatschinken, lässt sich ganz einfach im Standmixer zubereiten. Dazu einfach die Zutaten in den Mixer geben und für ca. 30 Sekunden durchmischen lassen.

4. Butter und Mehl für Mürbteig „verkneten“

Das Vermengen von Butter und Mehl für den Mürbteig kann ganz schön lange dauern, wenn man es per Hand macht. Wer beide Zutaten kurz in den Blender gibt, hat diesen Arbeitsschritt in wenigen Sekunden hinter sich – ganz ohne Mühen.

Sie können Pancakes und Palatschinken auch mit dem Mixer zubereiten.
Foto: Image Source/iStock

5. Schlagobers schlagen

Schlagobers in wenigen Sekunden? Dazu müssen Sie nur das Obers mit etwas Puder- und Vanillezucker in den Mixer geben und kurz durchmixen lassen.