von: mediamag.at-Redaktion

5 Vorteile eines Brotbackautomaten

Das spricht für die Anschaffung

Brotbacken erlebt ein Revival – ebenso wie die Brotbackautomaten. Wir erklären die Vorteile des praktischen Küchenhelfers.

Brot backen mit Brotbackautomaten
Foto: baloon111/iStock

1. Energiesparend

Im Vergleich zum regulären Backofen benötigt ein Brotbackautomat im Betrieb deutlich weniger Energie. Schließlich ist der Garraum auch kleiner und eben „nur“ auf einen Laib Brot ausgerichtet.

Brotteig
Foto: poplasen/iStock

2. Gesunde Zutaten

Für alle, die sich gesund ernähren wollen, ist ein solcher Küchenhelfer besonders praktisch. So wissen Hobbybäcker immer genau, welche Zutaten enthalten sind und können beispielsweise die „Standard-Zutat“ Weizenmehl durch Buchweizen-, Mais-, Mandel-, Reis- oder Quinoamehl ersetzen. Selbst zu backen ist gerade bei Allergien und Unverträglichkeiten sowie bei einem veganene Lifestyle sehr praktisch.

Brotteig gehen lassen
Foto: Nebasin/iStock

3. Kreativität

Jeder, der ein solches Gerät sein Eigen nennt, kann sich nach Lust und Laune kreativ ausleben. Mit Rosinen, Oliven, extra Gewürzen oder doch lieber etwas Zimt? Außerdem verfügen die meisten Automaten über Funktionen für verschiedene Krustenbräunung sowie für unterschiedliche Teigarten und Produkte wie Kuchen, Pizzateig oder zum Teil sogar fürs Marmeladedekochen.

Brot schneiden
Foto: baloon111/iStock

4. Zeitsparend

Die meisten Brotbackautomaten übernehmen nicht nur das Backen selbstständig, sondern auch das vorherige Kneten und die Überwachung der Gehtemperatur. Damit erledigt das Gerät viele Arbeitsschritte ganz von allein – und macht Fehler wie z. B. Anbrennen so gut wie unmöglich. Wer zu einem Küchenhelfer mit Timer-Funktion greift, hat frisches Brot genau dann zur Hand, wenn es benötigt wird, z. B. zum Frühstück.

5. Kostensparend

Im Vergleich zu Gekauftem ist das selbst Gebackene meist günstiger – selbst dann, wenn ausgefallene Zutaten mitverarbeitet werden. Das ist besonderes für Haushalte relevant, wo viel Brot gegessen wird.