von: mediamag.at-Redaktion

5 wichtige Vitamine für Herbst und Winter

So essen Sie sich fit und gesund

Mit diesen fünf Vitaminen sorgen Sie vor, um mit einem starken Immunsystem durch Herbst und Winter zu kommen.

Fit und gesund durch Herbst und Winter mit diesen Vitaminen.
Foto: UberImages/iStock

Eine ausreichende und richtige Vitaminversorgung ist besonders wichtig, um den Körper in den kälteren Monaten zu unterstützen. Wir geben Ihnen die wichtigsten Infos zu den fünf Vitaminen, die Ihr Körper benötigt, um immunstark zu bleiben.

Vitamin B1

Ein Vitamin, dass die Nerven stark macht und den Kohlehydratstoffwechsel positiv beeinflusst: Thiamin oder Vitamin B1. Es steckt in Hülsenfrüchten, Vollkornprodukten, Fleisch, Fisch und den meisten Gemüsesorten.

Unser Tipp: Pro Woche einen frischen, grünen Gemüse-Smoothie trinken, und den Vitamin B1-Haushalt aufbessern.

5 wichtige Vitamine für Herbst und Winter.
Foto: Neustockimages/iStock

Vitamin D

Das „Sonnen-Vitamin“, das meistens Vitamin D genannt wird, mit vollen Namen Cholecalciferol heißt, ist eigentlich ein Hormon. Es wird durch Sonneneinstrahlung im Körper produziert und stärkt Knochen, Muskeln sowie das Immunsystem. Bis zu 20 Prozent können wir allerdings aus der Nahrung aufnehmen, vor allem durch Fisch, Ei und Pilzen.

Vitamin D: Ein wichtiges Hormon, um gesund durch die Wintermonate zu kommen.
Foto: photka/iStock

Vitamin A

Retinol, wie das Vitamin A auch heißt, ist das Augen-Vitamin. Es stärkt unsere Sehfähigkeit, das Gewebe, die Schleimhäute sowie das Immunsystem. Es ist in vielen Lebensmitteln zu finden, beispielsweise in Brokkoli, Karotten, Roten Rüben, Eiern und Milchprodukten.

In Eiern und Milchprodukten steckt viel Vitamin A.
Foto: nevodka/iStock

Vitamin E

Es kurbelt den Fettstoffwechsel an und ist gut für die Zellwände: Tocopherol oder Vitamin E. Der Radikalfänger schirmt die einzelnen Körperzellen vor schädlichen Einflüssen von außen ab und ist in Nüssen, Avocados, Butter, pflanzlichen Ölen und Eiern enthalten.

So stärken Sie Ihren Körper und das Immunsystem für die kalte Jahreszeit.
Foto: leonori/iStock

Vitamin C

Vitamin C (Ascorbinsäure) boostet den Stoffwechsel, schützt vor freien Radikalen und verbessert die Aufnahmen von anderen Stoffen, wie z.B. Eisen und Kalium. Gute Quellen sind vor allem Zitrusfrüchte, Äpfel, Rosenkohl und rote Paprika.

Unser Tipp: Gönnen Sie sich ab und an einen frischgepressten Orangensaft.