von: mediamag.at-Redaktion

MicroSD-Karte mit 512 GB Speicher kommt

Nie mehr zu wenig Speicherplatz

Der britische Hersteller von Speichermedien, Integral Memory, bringt im Februar 2018 eine neue microSD-Karte auf den Markt, die größer ist als alle anderen vor ihr.

Integral Memory stellt neue microSD-Karte mit 512 GB Speicherplatz vor.
Bild: pixelfit / iStock

Ausreichend Platz

512 Gigabyte (= ein halbes Terabyte oder 512.000 Megabyte) Speicherkapazität bietet die neue microSD-Karte von Integral Memory. Wer sein Smartphone mit dieser Karte ausstattet, braucht sich lange keine Sorgen um ausreichend Speicherplatz für Fotos, Videos, Musik oder Apps machen. Die Karte ist mit allen Android-Smartphones und -Tablets kompatibel, kann aber auch in anderen mobilen Geräten wie Camcordern oder Drohnen eingesetzt werden.

Nie mehr Probleme mit zu wenig Speicherplatz am Handy für Fotos und Videos.
Bild: Integral Memory

Hoher Speed

Um einen Eindruck der Übertragungsgeschwindigkeiten von Speicherkarten zu bekommen, werden diese in Geschwindigkeitsklassen eingeteilt. Der Video-Speed-Class-10 (V10)-Standard der neuen Karte von Integral Memory ermöglicht beispielsweise derart schnelle Übertragungsraten, dass Full HD-Videos direkt auf der microSD-Karte aufgenommen werden können. Die V10-Klasse gibt konkret an, dass Daten mit 10 Megabyte pro Sekunde auf den Speicherchip geschrieben werden können. Die maximale Geschwindigkeit beim Lesen gibt der Hersteller mit 90 Mbyte/s (= Megabyte pro Sekunde) an.