von: mediamag.at-Redaktion

6 Must-haves für Hobbygärtner

Geräte für den Outdoor-Bereich

Ein schöner Garten verlangt zwar auch etwas Arbeit, aber vor allem die richtigen Hilfsmittel. Mithilfe dieser sechs „grünen Werkzeuge“ und Outdoor-Geräte gestalten Sie Ihr „grünes Wohnzimmer“.

Hobbygärtnerin bei der Arbeit.
Foto: KatarzynaBialasiewicz/iStock

1. Zum Saubermachen

Die Gartenmöbel, der Griller, die Zufahrt, die Terrasse oder auch das Carport: Gerade nach dem Winter gibt es viele Bereiche, die eine ordentliche Reinigung vertragen. Mit einem Hochdruckreiniger samt passenden Aufsätzen geht die Putzarbeit schneller. Für kleinere bzw. empfindlichere Gegenstände oder das Haustier eigenen sich mobile Niederdruck-Reiniger, z. B. der Kärcher Outdoor-Cleaner „OC 3 Pet Box“.

Fürs Entfernen von Laub, Grasschnitt und Schmutz sind Gartensauger bzw. Laubbläser die Mittel der Wahl.

Spaß im gepflegten Garten.
Foto: Imgorthand/iStock

2. Für den richtigen Schnitt

Die Hecke muss in Form gebracht, der Rasen getrimmt, Äste und Sträucher gekürzt werden: Diese Arbeiten stehen Frühling, Sommer und Herbst immer wieder an. Neben einem Rasenmäher braucht es dazu verlässliche Geräte, die schneiden, trimmen, entasten und kürzen.

3. Pflanzen & Co.

In einem Garten wird gegraben, angesetzt, geharkt, umgepflanzt, ausgesät und gegossen. Da dürfen Schaufel, Blumenkelle, Gießkanne & Co. auf keinen Fall fehlen. Sie sorgen dafür, dass sich jeder mit dem „grünen Daumen“ entfalten kann.

4. Smarte Bewässerung

Mit modernen Bewässerungssystemen lassen sich Gartenbereiche und ganze Anlagen automatisch mit ausreichend Wasser versorgen, zum Teil sogar per App aus der Ferne, wie mit den Wasserventilen „Aqua“ von Eve Systems oder Gardena „Flex“.

„Aqua“ von Eve Systems.
Foto: Eve Systems

5. Licht & Stimmung

Nicht nur, aber auch für die Sicherheit des eigenen Zuhauses kann die Outdoor-Beleuchtung ausschlaggebend sein. Garten-Beleuchtung wie beispielsweise von Philips Hue macht nicht nur Licht mit Bewegungssensoren oder mittels App-Steuerung, sondern sorgt auch für gemütliche Stunden auf der Terrasse, dem Balkon oder bei einer stimmungsvollen Grillparty mit den Nachbarn.

Die Philips Hue-Outdoorbeleuchtung.
Foto: Philips Hue/Signify

6. Smarte Tools

Der Außenbereich wird erst richtig zum grünen Wohnzimmer, wenn wir draußen Musikhören, gemeinsam Fußballschauen oder arbeiten können. Dafür sorgt ein gutes WLAN, beispielsweise das „dLAN Wifi Outdoor“ von devolo, sowie Outdoor-Lautsprecher.