von: mediamag.at-Redaktion

A1 TV wird zu A1 Explore TV

Mehr Angebot für den TV-Dienst

A1 erweitert sein TV-Angebot. Das Telekommunikationsunternehmen passt sein Fernsehpaket modernen Sehgewohnheiten an und fügt Streamingdienste und weitere Neuerungen hinzu.

A1 verbessert sein TV-Paket.
Foto: supersizer/iStock

Neue Gewohnheiten

Die Welt des Entertainments im Allgemeinen und des Fernsehens im Speziellen hat sich in den letzten Jahren massiv verändert. Lineare Inhalte rücken immer stärker in den Hintergrund und On-Demand- beziehungsweise Streaming-Dienste werden beliebter. Dieser Entwicklung trägt A1 mit dem neuen TV-Paket „A1 Explore TV“ – das man auch bei MediaMarkt anmelden kann – Rechnung. Das Fernseh-Paket des Telekommunikationsunternehmens wird um einige spannende Dienste und nützliche Funktionen erweitert.

Streaming wird immer beliebter.
Foto: cladans/iStock

Streamen im Fokus

Die wichtigste Neuerung im „A1 Explore TV“-Paket betrifft das Streamen. Wir wollen Entertainment ständig zur Hand haben, egal ob wir gerade zuhause oder unterwegs sind. Tablet, Notebook, Smartphone und andere mobile Devices machen es uns möglich, Serien, Filme und mehr mobil zu genießen. Mit diesem Paket können Sie auf bis zu drei Geräten unterwegs streamen und zuhause fünf Boxen anschließen. So kann die ganze Familie in den Genuss des Entertainment-Bundles kommen.

Streamen Sie wann und wo Sie wollen.
Foto: Pollyana Ventura/iStock

Großes Angebot

„A1 Explore TV“, eine Erweiterung des bestehenden „A1 TV“-Pakets,, beinhaltet sind 260 Sender, 7500 Filme und die österreichische Streaming-Plattform „Flimmit“. Hinzu kommen Neuerungen der Benutzeroberfläche, sodass Sie den Dienst auf jeder Plattform optimal bedienen und navigieren können. Weitere Streaming-Angebote sollen im Laufe der Zeit folgen und dem Paket hinzugefügt werden.