von: mediamag.at-Redaktion

CES 2019: Neue Gaming- Laptops von Acer

„Predator Triton“ steht im Rampenlicht

Auf der IFA wurden die neuen Gaming-Laptops von Acer angeteasert, in Las Vegas wurden die „Predators“ nun losgelassen. „Predator Triton 500“ und „Predator Triton 900“ heben Ihr mobiles Gaming-Erlebnis auf ein ganz neues Level.

Acer präsentiert neue Gaming-Notebooks auf der CES 2019.
Foto: Acer

„Predator Triton 900“ – Das Powerhouse

Mit dem „Predator Triton 900“ setzt Acer auf modernste Technologie im neuen Gaming-Notebook. Als Grafikkarte dient eine NVIDIA „GeForce RTX 2080“, die Ihre Games in bester Optik auf das 17,3-Zoll-Display des Notebooks bringt. Als Prozessor kommt ein Intel „Core i7“-Chip der achten Generation zum Einsatz. So können Sie auch aktuelle Titel ohne Ruckler oder Performanceeinbußen genießen. Die besondere Bauart des Geräts gibt Ihnen mehr Freiheiten beim Drehen und Neigen des Bildschirms – so wird aus dem Gaming-Notebook ein Convertible.

Das Acer „Predator Triton 900“ mit verstellbarem Display.
Foto: Acer

„Predator Triton 500“ – Das schlanke Modell

Im Gegensatz zum „großen Bruder“ ist das „500er-Modell“ etwas dünner und leichter. Das heißt aber nicht, dass dieser Gaming-Laptop in Sachen Leistung Abzüge macht. Im „Predator Triton 500“ können ebenfalls eine NVIDIA „GeForce RTX 2080“ und ein Intel „Core i7“-Chip der achten Generation eingesetzt werden. Das Display misst 15,6 Zoll und die Akkulaufzeit ist mit bis zu acht Stunden angegeben.

Das schlankere „Predator Triton 500“-Notebook.
Foto: Acer

Immer cool bleiben

Bei dieser Ausrüstung ist es wichtig, die Hardware kühl zu halten. Dafür sorgt der „AeroBlade“-Lüfter. Das Kühlungssystem der vierten Generation sorgt dafür, dass Ihr System auch bei hoher Auslastung cool bleibt. Dieses Jahr will Acer auch die „PredatorSense“-App veröffentlichen, die es Ihnen ermöglichen soll, Einstellungen wie die Übertaktung, Belüftung etc. Ihres Laptops über das Smartphone vorzunehmen. So haben Sie stets die Kontrolle über Ihr Gerät.

„Predator Triton 500“ soll am Ende des ersten Quartals 2019 erscheinen, wann „Predator Triton 900“ verfügbar sein wird, hat Acer noch nicht bekanntgegeben.