von: mediamag.at-Redaktion

Das neue iPad Air ist da

Alle Stärken der 2019er-Version

Neue Hardware in bekanntem Gewand – das aktuelle Apple „iPad Air“ (2019) gleicht der Vorgängerversion nur äußerlich. Im Inneren hat sich in den letzten Jahren viel getan.

Alles zum neuen iPad Air (2019).
Bild: iStock / shapecharge

Leistung

Kernstück des neuen Apple „iPad Air“ ist der leistungsfähige Prozessor bestehend aus dem A12 Bionic Chip mit intelligenter Neural Engine. Durch das Hardware-Upgrade ist das Gerät bis zu 70 Prozent schneller als der Vorgänger. Dank KI (= Künstlicher Intelligenz) passt sich das Tablet laufend an die Bedürfnisse des Nutzers an und lernt, stets das beste Nutzungserlebnis bereitzustellen. Die Rechenleistung reicht außerdem aus, um problemlos Videos zu schneiden, Präsentationen zu erstellen, zu spielen und Lieblingsserien zu streamen – und das bei einer Akkulaufzeit von bis zu 10 Stunden. In puncto Speicher haben Sie die Wahl zwischen 64 oder 256 Gigabyte.

Kernstück des neuen Apple „iPad Air“ ist der leistungsfähige Prozessor
Bild: Apple

Kameras

Das Apple „iPad Air“ besitzt eine Rückkamera mit 8 sowie ein Frontkamera mit 7 Megapixel, um beeindruckende Fotos und Full-HD-Videos aufzunehmen. Doch nicht nur fotografieren ist mit den Linsen möglich: FaceTime, Augmented Erlebnisse und auch das Einscannen von Dokumenten sind kein Problem! 

Verpackt ist die flotte Hardware im gewohnt eleganten Unibody-Gehäuse.
Bild: Apple

Design

Verpackt ist die flotte Hardware im gewohnt eleganten Unibody-Gehäuse. Das Handling ist nicht zuletzt aufgrund des geringen Gewichts von weniger als 500 Gramm geschmeidig einfach. Das 10,5 Zoll große Retina-Display stellt Inhalte dank der hohen Pixeldichte nicht nur gestochen scharf dar, sondern passt den Weißabgleich laufend an die Lichtgegebenheiten an. Das als „True Tone“ bezeichnete Feature schont die Augen. Außerdem neu: Das Tablet ist mit dem Apple Pencil kompatibel. Dieser bietet Präzision, Reaktionsfähigkeit und den natürlichen Fluss eines gewöhnlichen Stiftes. Er bietet etliche praktische Funktionen, die das Arbeiten erleichtern und beschleunigen. 

Für alle, die viel Schreiben oder Präsentationen erstellen müssen, ist die „Smart Keyboard“-Tastatur die ideale Ergänzung.
Bild: Apple

Zubehör

Für alle, die viel Schreiben oder Präsentationen erstellen müssen, ist die „Smart Keyboard“-Tastatur die ideale Ergänzung. Sie verbindet sich ohne Koppeln einfach und schnell mit dem „iPad“, muss nicht geladen werden und ist jederzeit einsatzbereit.