von: mediamag.at-Redaktion

5 fantastische Alben im Mai 2020

Angelo Kelly, Hayley Williams und mehr

Jeden Monat präsentiert mediamag.at eine Liste mit den wichtigsten Tonträgern. Diesmal mit dabei: Angelo Kelly, Hayley Williams und mehr.

Die besten Alben im Mai 2020.
Foto: Thomas Stachelhaus

Angelo Kelly & Family: „Coming Home”

Die Kelly Family kommt nach Hause. Der irisch-amerikanische Musiker kehrt nach „Irish Heart“ mit seinem nächsten Album „Coming Home“ zurück. Angelo Kelly hat bei dem Album, das vor irischem Flair nur so strotzt, mit seinen Kindern und seiner Frau zusammengearbeitet. Die musikalisch äußerst talentierte Familie kann dabei das bereits sehr gelungene „Irish Heart“ noch übertreffen. Das Album erscheint am 22. Mai.

Hayley Williams: „Petals for Armor”

Mit „Petals for Armor” veröffentlicht Hayley Williams ihr erstes Album als Solo-Künstlerin. Die Frontfrau der Rock-Band Paramore bringt nach den beiden Single Auskopplungen „Simmer“ und „Dead Horse“ nun ihr gesammeltes erstes Werk. Die Arbeit am Album war für die erfahrene Musikerin etwas Besonderes. Da es ihr alleiniges Projekt ist, hat sie mehr experimentiert als beim Schreiben für Paramore-Tracks.

In Extremo: „Kompass zur Sonne“

Die siebenköpfige deutsche Mittelalter-Rock-Truppe von „In Extremo“ veröffentlicht im Mai mit „Kompass zur Sonne“ ihr insgesamt bereits 13. Studioalbum. Die Band verlässt sich aber nicht nur auf Tunes, die schon Jahrhunderte hinter sich haben: Auf „Kompass zur Sonne“ findet man auch Songs, die Stadien zum Beben bringen können.

Edmund: „Leiwand“

Das Duo Edmund ist 2017 mit „Freindschoft“ unerwartet ins Rampenlicht der österreichischen Musik-Szene geplatzt. Mit „Leiwand“ bauen die beiden Musiker (Markus Kadensky und Roman Messner) auf dem Erfolg ihres Überraschungshits auf und setzen auf ehrliche und „leiwande“ Lyrics. Das Album erscheint am 22. Mai.

Lewis Watson: „The Love That You Want“

Lewis Watson ist ein britischer Singer-Songwriter, der mit „The Love That You Want“ sein bereits drittes Studioalbum veröffentlicht. Die ersten Songs hat der Pop- und Folk-Musiker noch selbst aufgenommen und produziert, mittlerweile hat er sich mit seinen emotionalen Titeln in die Herzen von Fans weltweit gesungen.Die Platte wird am 29. Mai veröffentlicht.