von: mediamag.at-Redaktion

Snapchat bringt Bitmoji Deluxe

Selfies helfen beim Anpassen

Damit Bitmojis (Avatare im Cartoon-Stil) dem eigenen Look entsprechen, hat Snapchat „Bitmoji Deluxe“ vorgestellt. Mit zahlreichen Optionen lässt sich das „gezeichnete Selbst“ bis ins kleinste Detail individualisieren.

Snapchat stellt „Bitmoji Deluxe” vor.
Foto: Bitstrips

Neue Features

Bitmoji, die lustigen Avatare – also die optische Verkörperung des Benutzers – für Snapchat, haben jetzt zahlreiche neue Funktionen erhalten. Die „Bitmoji Deluxe“ genannten Bilder erlauben andere Frisuren oder Haut-Töne und lassen das Gesicht noch detailreicher an das eigene Konterfei anpassen. Die erstellten Bilder können in der Snapchat-App verwendet oder über soziale Medien mit Freunden geteilt werden.

Snapchat stellt „Bitmoji Deluxe” vor.
Foto: Bitstrips

Vergleich mit Selfie

Um das Erstellen eines Bitmoji noch einfacher zu gestalten, erlaubt die App das Aufnehmen eines Selfies. Nun können Gesichtsform, Nase, Augenbrauen, Haarfarbe und viele andere Kriterien mit dem eigenen Foto verglichen und detailgenau eingerichtet werden. Tipp: Um den bereits erstellten Avatar an den aktuellen Look zu adaptieren, geht man in der „Bitmoji“-App (iOS | Android) auf „Einstellungen“ und „Avatar-Look verändern“.

Kommen automatische Bitmojis?

Das Selfie, das als Unterstützung beim Erstellen des eigenen Avatars dient, könnte in Zukunft für ein weiteres spanendes Feature verwendet werden. Ein von Snapchat eingereichtes Patent legt nahe, dass das Unternehmen an einer Entwicklung arbeitet, die aus einem Selfie automatisch ein Bitmoji-Bild erstellt.