von: mediamag.at-Redaktion

5 Apps für eine gesunde Ernährung

Für mehr Kochspaß & eine schlanke Figur

Wer sich ausgewogen ernähren und dabei den Spaß am Kochen und Essen nicht missen möchte, sollte sich eine dieser fünf Apps als virtuellen Berater zur Seite stellen.

Mit Apps die eigene Ernährung und die Fitness tracken.
Foto: Georgijevic/iStock

„MyFitnessPal“

Die Abnehm-App „MyFitnessPal“ für iOS und Android.
Logo: MyFitnessPal Inc.

Die Kalorienzähler-App „MyFitnessPal“ für iOS und Android hilft dabei, eingenommene sowie verbrannte Kalorien aufzuzeichnen. Aber damit nicht genug: Mit einer Datenbank, die mehr als sechs Millionen verschiedene Nahrungsmittel beinhaltet, können User per Barcode-Scan die Kalorien sowie Hauptnährstoffe direkt von Speisenverpackungen erfassen.

„Runtasty“

Die App „Runtasty“.
Logo: Runtastic

Mit Video-Anleitungen fürs gesunde Kochen und einfachen Rezepten von Ernährungsexperten gibt die App „Runtasty“ (für Android und iOS) Anleitungen und Tipps für eine ausgewogene Ernährung. Benutzer sehen außerdem, wie viele Kohlenhydrate, Proteine, Fette und Kalorien in einer Portion enthalten sind.

„Lifesum“

Ernährungs- und Fitness-App „Lifesum“.
Logo: Lifesum

Die Android- und iOS-App „Lifesum“ kontrolliert die Kalorieneinnahme bzw. den -verbrauch bei der Ernährung und ist damit besonders für alle geeignet, die abnehmen möchten. Nach der Eingabe von Ausgangs- und Wunschgewicht, gewünschter Abnahme sowie Alter und Geschlecht, berechnet die Applikation die täglich erlaubte Kalorienmenge. Für das Führen des Kalorientagebuchs gibt es eine Datenbank mit Nährwertinformationen zu etwa 400.000 Lebensmitteln.

„EAT SMARTER“

Die App „EAT SMARTER“.
Logo: Eat Smarter

Mit der kostenlosen App „EAT SMARTER“ (für Android und iOS) des gleichnamigen Portals haben User Zugriff auf mehr als 100.000 gesunde Rezepte. In die Kategorien Low Carb, Superfood, vegetarisch und vegan eingeteilt, finden sich Gerichte für morgens, mittags und abends, die einfach zuzubereiten sind.

„Lose It!“

„Lose it!“: Eine App zum Abnehmen.
Logo: FitNow Inc.

Die Kalorienzähler-App für Android „Lose It!“ verfügt über das Feature „Snap It“. Damit können die Nährwerte und Kalorien einer Speise nicht nur per Barcode-Scan, sondern auch mit einem Foto erfasst bzw. zur Tagesstatistik hinzugefügt werden. Neben der Kalorienmenge werden die tägliche Wasseraufnahme und die Körperumfänge getrackt. Das ergibt zusammen einen guten Überblick über die Ausgewogenheit der eigenen Ernährung.