von: mediamag.at-Redaktion

Apple will Musik- Liebhaber verwöhnen

Mehrere Neuheiten für 2019 geplant

Audio-Enthusiasten sollen im nächsten Jahr bei Apple voll auf ihre Kosten kommen.

Apple will 2019 mit neuen Musik-Gadgets überzeugen.
Foto: Apple

Neue „AirPods“

Die kabellosen Bluetooth-Kopfhörer begeistern Apple-User, seit dem Release 2016. Die praktischen In-Ears versorgen Nutzer von iPhone, iPad, iPod Touch, Apple Watch und Mac mit Musik ohne störende Kabel. Ein Bericht von Bloomberg enthüllt nun die mögliche Zukunft der Audio-Gadgets. 2019 sollen High-End-„AirPods“ erscheinen, die unter anderem über eine Unterdrückungsfunktion für Umgebungsgeräusche verfügen sollen. Wasserresistenz (gegen Regen und Spritzwasser), biometrische Sensoren im Device und eine höhere Reichweite sind auch im Gespräch.

Die neuen AirPods sollen unter anderem über eine höhere Reichweite verfügen.
Foto: Apple

Brandneues und Updates

Neben den „AirPods“ soll es nächstes Jahr auch Apple-Over-Ear-Kopfhörer geben. Gerüchte rund um diese Kopfhörer kursierten bereits öfter, konnten sich aber noch nicht bewahrheiten. Einem Release 2018 sind demnach Hindernisse bei der Entwicklung in die Quere gekommen, ein Start 2019 liegt aber im Bereich des Möglichen. Auch der „HomePod“ könnte ein Update erfahren: Der smarte Speaker von Apple konnte bereits in der jetzigen Version mit seiner Soundqualität überzeugen. Welche Verbesserungen für den nächsten „HomePod“ geplant sind, wurde nicht verraten.