von: mediamag.at-Redaktion

Apple Watch 3: Apps als Liste darstellen

So wechselt man die App-Ansicht

Die runde Darstellung der Apps macht die „Apple Watch 3“ einzigartig. Dennoch gibt es die Möglichkeit, die verfügbaren Anwendungen in Listenform darzustellen.

Apple Watch 3: Apps als Liste darstellen.
Foto: Apple

Es ist und bleibt ein Wow-Effekt – die Rede ist von der dreidimensionalen Darstellung der runden App-Symbole auf der „Apple Watch 3“. Doch Geschmäcker sind bekanntlich verschieden. Wer sich mehr Überblick auf dem Screen der Smartwatch von Apple wünscht, kann alternativ zum sogenannten „Grid“-Modus auch zur Listen-Ansicht wechseln. 

So wechselt man die App-Ansicht auf der Apple Watch 3.
Foto: Apple

Neustart erforderlich

Der Wechsel funktioniert so: Einfach auf die digitale Krone drücken. Ein fester Druck auf den Apple-Homescreen öffnet in der Folge ein Menü, in dem zwischen „Grid“- und „Listen“-Modus gewechselt werden kann. Nach einem Neustart des Geräts werden die Apps schließlich in einer alphabetisch geordneten Liste dargestellt. Natürlich lassen sich die Apps alternativ weiterhin auch über das Dock aufrufen.