Mediamarkt Österreich
von:

Diese Apps zaubern Tiefenunschärfe

Besser fotografieren am iPhone

Dass die Kameras der aktuellen iPhone-Modelle zu den besten gehören, ist nicht neu. Mithilfe der folgenden Apps zaubert man den Bokeh-Effekt noch einfacher in seine Aufnahmen.

Apps für schönen Bokeh-Effekt am iPhone.
Foto: martin-dm/iStock

Portraits mit schönem Hintergrund

Lange Zeit war der sogenannte Bokeh-Effekt nur professionellen Spiegelreflexkameras vorbehalten. Bis zum Jahr 2016, als das „iPhone 7 Plus" vorgestellt wurde: Seither ist der Tiefenschärfe-Effekt im Portraitmodus eines der Highlights der Apple-Kamerasysteme. Doch im App Store gibt es einige Anbieter, die mit ihren Appikationen für schöne und kreative Hintergrund-Effekte sorgen.

Die App FabFocus als Download im Apple App Store.
Logo: Ghostwheel

„FabFocus"

Diese App simuliert den Portraitmodus von iPhones. Den Bildern kann damit ein Tiefenschärfe-Effekt in verschiedenen Ausprägungen hinzugefügt werden. Neben einer automatischen Erkennung können die Aufnahmen auf Wunsch auch manuell maskiert werden. (Für iOS)

„PortraitCam • Ultimate Camera"

„PortraitCam • Ultimate Camera"
Logo: BrainFeverMedia

Mit der App „PortraitCam • Ultimate Camera“ kann die Tiefenschärfe nicht nur im Nachhinein hinzugefügt werden, sondern Bilder können auch von vornherein mit Bokeh-Effekt aufgenommen werden – die Stärke lässt sich dann für verschiedene Bereiche des Bildes unterschiedlich intensiv festlegen. (Für iOS)

„AfterFocus"
Logo: MotionOne.co.Ltd

„AfterFocus"

Nicht nur neue Aufnahmen, auch bestehende Fotos aus der Galerie können damit im Nachhinein mit einer schönen Tiefenschärfe aufgewertet werden – und zwar ganz intuitiv. Die Fokusbereiche werden einfach mit dem Finger definiert. Als zweite Möglichkeit lassen sich auch zwei Fotos mit verschiedenen Fokus-Punkten aufnehmen und anschließend kombinieren. (Für iOS)

„Fore Photo"
Logo: Henry Lee

„Fore Photo"

Die App greift laut Hersteller auf ein neuronales Netzwerk zurück, das Vorder- und Hintergrund des betreffenden Fotos effizient voneinander trennt. Wem das nicht reicht, der kann manuell nachhelfen, um den gewünschten Tiefenschärfe-Effekt erreichen. (Für iOS)