von: mediamag.at-Redaktion

Der Ausprobierer testet den EVO-S-Receiver

Mehr als 80 HD-Sender per HD Austria

Das ultimative HD-Fernseh-Erlebnis holt sich der Ausprobierer mit „HD Austria“ und dem „Samsung EVO-S“-SAT-Receiver ins Haus.

Der Ausprobierer testet den EVO-S-Receiver mit HD Austria-Paket.
Foto: Saturn, Kwanchai_Khammuean/iStock

Ultimatives HD-Erlebnis

57 % aller heimischen Haushalte empfangen ihr Fernsehbild via Satellit – so auch der Ausprobierer. Dank des „Samsung EVO-S“-SAT-Receivers mit dem Paket von HD Austria kann er jetzt gleichzeitig SAT-TV und Internet-Fernsehsender empfangen – inklusive ORF HD. Wird eine Festplatte an den Receiver angeschlossen, können Sendungen auch aufgezeichnet werden. Welche Vorteile hybrides SAT- und Internet-TV bietet und wie man den „EVO-S“-Receiver richtig mit dem Fernseher verbindet, erklärt der Ausprobierer in seinem Video.

Einfache Bedienung per App

Für ein umfassendes Fernseh-Erlebnis sorgt die dazugehörige TV-App „HD Austria NOW“, mit der von unterwegs Programminformationen abgerufen und Aufnahmen gestartet werden können. Praktisch: Da der smarte Receiver über zwei Tuner verfügt, kann der Ausprobierer gleichzeitig eine Sendung schauen und z. B. einen Film auf einem anderen Sender aufnehmen.

Weitere Videos des Ausprobierers finden Sie in seiner YouTube-Playlist.