von: mediamag.at-Redaktion

Fragen und Antworten zur „Xbox One X“

Das müssen Sie über die neue Konsole wissen!

Im Laufe einer Pressekonferenz im Rahmen der E3 wurde die „Xbox One X“ vorgestellt. Mit dem Abstreifen des Codenamens „Project Scorpio“ wurden auch konkrete Informationen zur neuen Konsole präsentiert.

Die „Xbox One X“ in voller Pracht!
Foto: Microsoft

Welche Hardware steckt in der „Xbox One X“?

Mit der „Xbox One X“ haben wir es wohl mit einer der stärksten Konsolen am Markt zu tun. Eine GPU (Graphical Processing Unit) mit 6 Teraflops und 12 GB GDDR5-Speicher machen die Konsole zu einem wahren High-End-Produkt. Das Gerät wird mit einer Flüssigkühlung vor dem Überhitzen bewahrt. Die „Xbox One X“ soll zur kleinsten „Xbox“-Konsole aller Zeiten werden. Das Entertainment-Arsenal wird mit einem 4K-Blu-ray-Player abgerundet.

Kann ich meine „Xbox One“-Controller mit der neuen Konsole verwenden?

Ja! Jegliche „Xbox One“-Peripherie, die Sie für die originale „Xbox“ erworben haben, sollte auch mit der „Xbox One X“ funktionieren. Natürlich können Sie auch Ihre Games mit der neuen Konsole spielen. Neuanschaffungen sind absolut nicht nötig. Dank der Leistungsfähigkeit der „Xbox One X“ sollen auch ältere Games besser aussehen.

Welche Games laufen auf der „Xbox One X“?

Wie gesagt dürfen Sie auf der neuen Konsole auf Ihre gesamte „Xbox One“-Bibliothek zurückgreifen. Natürlich wurden im Laufe des Events auch neue Games vorgestellt. In „Forza Motorsport 7“ rasen Sie mit verschiedensten Vehikeln über die Rennstrecken dieser Welt, in „Assassin’s Creed: Origins“ erkunden Sie das antike Ägypten, und in „Anthem“ kämpfen Sie in riesigen Scifi-Welten. Neben vielen Titeln von großen und bekannten Entwicklern werden auch viele interessante Indie-Titel auf uns zukommen. Eine Vorschau auf das, was Sie erwartet, finden Sie in diesem Trailer.

Welche Konsolen-exklusive Games wird es geben?

Es wurden einige exklusive Games für die „Xbox One X“ angekündigt: Motorsport-Fans freuen sich auf das bereits erwähnt „Forza Motorsport 7“, in „Sea of Thieves“ suchen Sie nach Schätzen auf verschollenen Inseln und hoher See, und in „State of Decay 2“ müssen Sie die Zombie-Apokalypse überleben. „Crackdown 3“ verspricht verrückten Shooter-Spaß, und mit „Playerunknown’s Battlegrounds“ kommt der wilde King-of-the-Hill-Shooter auch auf die Konsole. Mit „Ori and the Will of the Wisps“ wurde auch ein Game einer österreichischen Spiele-Schmiede (Moon Studios) präsentiert.

Wann erscheint die „Xbox One X“?

Die „Xbox One X“ soll am 7. November 2017 auf den Markt kommen.