von: mediamag.at-Redaktion

Backspaß zu Weihnachten

Einfaches Rezept für Kokosecken-Tannenbäume

Klassiker trendig in Szene gesetzt mit Knabbersticks und Schokolade: Mürbteig und Kokos. Diese beiden Protagonisten gehören zur Adventzeit wie das Warten auf weiße Weihnachten.

Kokosecken-Tannenbäume machen mit einfacher Deko großen Eindruck.
Foto: Sarah Zahn

Natürlich dürfen Klassiker wie Linzer Augen, Vanillekipferl oder selbstgemachter Lebkuchen auf dem weihnachtlichen Keksteller nicht fehlen. Das folgende Rezept ist eine Adventbäckerei, die leicht nachzumachen ist und durch ihre Optik schwer beeindruckt.  

Kokosecken-Tannenbäume

Zutaten für den Mürbteig

  • 280 g Mehl (Type 405) + etwas für die Arbeitsfläche
  • 100 g Butter
  • 100 g Zucker
  • 1 EL Vanillezucker
  • 1 Prise Zimt
  • 1 TL Backpulver
  • 2 Eier

Zutaten für die Kokosschicht

  • 4 Eiweiß
  • 1 Msp. Salz
  • 180 g Zucker
  • 1 EL Vanillezucker
  • 220 g Kokosraspel
  • 50 g Butter, flüssig

Zutaten für die Tannenbäume

  • 75 g Knabbersticks mit Schokolade
  • 80 g Schokolade
  • 1 EL Kokosraspel
Teig am besten auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen.
Foto: Nataliia Fedoryszyn/iStock

Zubereitung

  1. Backofen auf 170 °C Umluft vorheizen.
  2. Mehl, Butter und Zucker krümelig rühren.
  3. Gewürze und Backpulver zum Teig geben.
  4. Eier verquirlen und nach und nach einrühren, bis ein gut knetbarer Teig entsteht.
  5. Den Teig auf der bemehlten Arbeitsfläche rechteckig ausrollen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
  6. 10 Minuten backen.
Mit Kokos lassen sich Weihnachtskekse hervorragend dekorieren.
Foto: Stephiii/iStock

Herrlich süße Kokosschicht

  1. Eiweiß mit Salz langsam steif schlagen, Zucker dabei einrieseln lassen.
  2. Kokosraspel und Butter unter die steife Masse heben.
  3. Die Masse auf dem Mürbteig gleichmäßig verteilen.
  4. 15 bis 20 Minuten backen.
  5. Das Gebäck noch warm in lange Dreiecke schneiden, dann auskühlen lassen.
  6. Knabbersticks dritteln und jeweils ein Stück in das untere Ende der Dreiecke stechen.
  7. Schokolade schmelzen und Bäumchen damit beträufeln.
  8. Mit Kokosraspeln bestreuen.
Backspaß zuhause: Zu Weihnachten hat das Stöbern nach köstlichen Rezepten Hochsaison.
Foto: Topp/Frechverlag

Dieses Rezept ergibt in etwa 40 Stück und stammt aus dem Buch „Winterliche Glücksmomente“ von Sarah Zahn.