von: mediamag.at-Redaktion

Weltneuheit: Touchscreen auf allen Oberflächen

Smarte Technologie für mehr Spaß in der Küche

Das könnte ziemlich lässig werden: Mit dem mobilen Xperia Projector von Sony lassen sich fast alle Flächen in Küche und Wohnzimmer in einen Touchscreen verwandeln. Noch heuer soll das Gerät in den Handel kommen. 

Weltneuheit: Beamer und Tablet in einem
Foto: Sony

Die besten Partys spielen sich ja immer schon in der Küche ab. Mit dem einzigartigen smarten Produkt könnte der Platz zwischen Herd und Kühlschrank aber wirklich eng werden. Es gibt wohl kaum jemanden, der sich vom Xperia Projector nicht beeindrucken lässt. Er ist quasi ein Hybrid aus Beamer und Tablet –  die Funktionsweisen dieser beiden Geräte sind hier bestmöglich vereint. Der Xperia Projector verfügt über ein eigenes Android-Betriebssystem und schafft es, eine interaktive Oberfläche auf Holz, Wand, Kunststoff etc. zu projizieren. Das virtuelle Touch-Display hat die vom Tablet gewohnten Interaktionsmöglichkeiten und kann mit Berührung, Sprache oder Gesten gesteuert werden.

Ein Gerät für alle Fälle

Vielseitig einsetzbar

Kochanleitungen lassen sich ebenso auf die Arbeitsplatte projizieren, wie der Familien-Kalender oder Musikvideos. Der Xperia Projector lässt sich auch mit einer Menge Apps ausstatten: So kann er ganz einfach zum interaktiven Spielzeug werden oder für mehr Spaß bei der gemeinsamen Essenszubereitung sorgen. Das Gerät wurde erstmals 2016 auf dem Mobile World Congress in Barcelona vorgestellt und steht jetzt kurz vorm Markteintritt.