von: mediamag.at-Redaktion

Best of Instagram: Barbecue

Verlockender Grillspaß in Bildern

Wer in der gerade anlaufenden Grillsaison bei Freunden und Familie punkten will, kann sich auf Instagram wertvolle Tipps und Ideen abholen.

Grill-Tipps von den Experten kann man sich auf Instagram abholen.
Foto: AlexRaths/iStock

@rogermooking

Der Moderator der US-TV-Serie „Man Fire Food“ zeigt auf Instagram seine ganz persönlichen BBQ-Highlights. Ob zartes japanisches „Wagyu“-Beef oder duftender gegrillter Hummer: Hier kann sich der Grill-Fan immer wieder inspirieren lassen.

@mr_mrs.food

Es muss nicht immer der klassische Holzkohlengrill sein, köstliche BBQ-Gerichte lassen sich auch in Form eines japanischen Yakiniku zubereiten. Dabei werden Rindfleisch, Innereien und auch Gemüse am Tisch ganz nach Belieben gegart. In ihrem Profil geben Carol und Kent zahlreiche Tipps für die asiatische (Grill-)Küche.

@grub.life

Wer viel Zeit vor dem heißen Griller verbringt, tut gut daran, seine Finger mit speziellen Grillhandschuhen zu schützen. Diese und andere wertvolle Tipps findet der Barbecue-Fan auf dem Profil dieses US-Food-Bloggers.

@outdoorchef_com

Nicht nur saftige Koteletts, Spieße und Würstchen lassen sich in der Grillsaison auf die Teller zaubern, sondern auch leichte Gerichte – wie hier ein Thunfisch-Steak. Selbst Brot und Käsefondue werden nach den Rezepten des Gas-Kugelgrill-Erfinders problemlos zubereitet.

@pikeonaplate

Ein Stück Dinosaurier oder doch ein Steak? Über die perfekte Zubereitung von „Beef Short Ribs“ (Querrippe beim Rind) scheiden sich die Experten-Geister. Hier wurde das köstlich duftende Grillstück mit Apfelsaft beträufelt.