von: mediamag.at-Redaktion

Best of Instagram: #bookstagram

Tipps für Bücherwürmer

Ob Harry Potter-Bände, schnulzige Liebesromane oder klassische Literatur: Bücher spielen auch auf Instagram eine wichtige Rolle. Hier sind fünf spannende Accounts von versierten Leseratten.

Fünf spannende Accounts mit Buchtipps auf Instagram.
Foto: Yasonya/iStock

@linas.artbook

Ihren Lesestoff inszeniert die glühende „Game of Thrones“-Anhängerin aus Bayern immer sehr liebevoll für ihre Postings. Neben Fantasy-Romanen schlägt ihr Herz aber auch für die klassische Literatur: So finden sich Romane wie „Stolz und Vorurteil“ von Jane Austen auf ihrer Leseliste.

@_lena_liest

Bücher auf einen Sitz zu verschlingen ist nicht der Style der Hamburgerin. Vielmehr setzt sie während des Lesens farbige Markierungen an die für sie wichtigen Stellen, um sie später noch einmal genießen oder erneut darüber nachzudenken. Dabei entsteht bei interessantem Lesestoff ein buntes Kunstwerk.

@_nick_he_

Auf viele verschiedene Arten wird ein einziger Roman in diesem Instagram-Profil inszeniert. Ins Bild schummelt sich mitunter eine lesehungrige Samtpfote, die ihren Zweibeiner mit allen Tricks vom Lesen ablenken will.

@laurascozyreads

Herbstliche Literatur hat bei dieser „Ravenclaw“-Anhängerin Einzug in die Postings gehalten. Mit Kerzen, Kürbissen und färbigem Laub fotografiert sie ihre liebsten Bücher, zu denen auch das Harry-Potter-Universum von Joanne K. Rowling gehört.

@katharina_fuchs_books

Viele ihrer Lieblingsbücher wurden noch auf Schreibmaschinen getippt, daher hat sich diese Autorin und Bücher-Liebhaberin selbst ein Modell aus dem Antiquariat zugelegt. Auf ihrem Profil gibt Katharina Fuchs Einblick in ihre Arbeit und ihren Alltag.