von: mediamag.at-Redaktion

Best of Instagram: Herbstküche

Die Gerichte der Saison

Der Herbst färbt nicht nur Wälder bunt, sondern auch unsere Esstische. So farbenfroh ist die herbstliche Küche.

So bunt ist die Herbstküche auf Instagram.
Foto: GMVozd/iStock

1. @dough_za

Manche Gerichte sehen aus wie kleine Kunstwerke. Dazu gehört auch diese Quiche von Instagram-Userin „dough_za". Zwiebeln, Tomaten und Konsorten wirken in diesem Gericht wie kleine Pinselstriche, die ein Gemälde vollenden. Diese Quiche ist nicht nur ansehnlich, sondern auch vegan.

2. @obers_trifft_sahne

Der Herbst bietet eine tolle Möglichkeit, die letzten „Sommer-Zutaten“ zu verarbeiten, wie diese Userin zeigt. Hier wurde eine Taboulé mit Kürbis, Maronen, Buchweizen, Apfel und Süßkartoffeln gekocht. Taboulé ist ein Salatgericht aus dem arabischen Raum und wird meist mit Bulgur zubereitet, wobei diese Zutat durch andere ersetzt werden kann.

3. @sophieschoicesat

Der Herbst ist die perfekte Zeit, um Obst und Gemüse einzukochen. So hat man auch in der kalten Jahreszeit Zugriff auf leckere und gesunde Früchte. Aber es muss nicht immer nur Marmelade oder Kompott werden, auch andere Zutaten kann man Einkochen. Diese Insta-Köchin präsentiert Ihr eingekochtes Ketchup.

4. @flavouredwithlove

Was wäre der Herbst ohne Pilze? Die Waldbewohner geben vielen herbstlichen Gerichten erst den unvergleichbaren, erdigen Touch, der die Saison auszeichnet. Hier wurde mit Pilzen und Blätterteig eine köstliche Tarte zubereitet: Ein leichter und wohlschmeckender Snack für Zwischendurch oder als nicht zu stark füllende Hauptmahlzeit.

5. @klara_and_ida

Ein weiterer Dauerbegleiter im Herbst ist der Kürbis. Wer den Geschmack der orangen Riesenbeere auch nach der bunten Jahreszeit genießen will, kann damit besondere Chutneys zubereiten. Hier wurden Kürbis und Apfel zu einem wohlschmeckenden Chutney verarbeitet.