von: mediamag.at-Redaktion

Heimkino-Highlights im März 2020

Das Kino in die eigenen vier Wände holen

Jeden Monat stellt die mediamag.at-Redaktion fünf Blu-ray-Highlights vor. Diesmal steht mit „Terminator – Dark Fate” und „Joker” ein actionreicher März ins Haus.

Heimkino-Tipps für März 2020: „Terminator – Dark Fate” & Co. auf Blu-ray.
Foto: 2019 Twentieth Century Fox.

„Terminator – Dark Fate“

Fans der ersten beiden „Terminator“-Filme dürfen sich freuen: Dieser Scifi-Blockbuster ist eine direkte Fortsetzung der Kult-Streifen. Deren Regisseur James Cameron ist diesmal als Produzent mit an Bord. Im Mittelpunkt der Handlung stehen Sarah Connor (Linda Hamilton), Grace (Mackenzie Davis) und Daniella Ramos (Natalia Reyes) und ihr Kampf gegen die Terminatoren, die aus der Zukunft geschickt werden. Ein Wiedersehen gibt es mit T-800, der erneut von Arnold Schwarzenegger dargestellt wird.

Trailer: „Terminator – Dark Fate"

„Joker“

Für seine Rolle als Arthur Fleck, der sich zum gefürchteten Joker entwickelt, wurde Joaquin Phoenix mit einem Oscar („Bester Hauptdarsteller“) belohnt. Zu Recht, denn er stellt die Verwandlung des schüchternen Außenseiters zum Comic-Bösewicht einfühlsam und facettenreich dar. Im Regiestuhl saß Todd Phillips, der schon für die „Hangover“-Trilogie verantwortlich zeichnete.

Trailer: „Joker"

 „Die Addams Family“

Die schaurig-schrullige Familie ist mit neuen, animierten Abenteuern zurück! Diesmal wird die Geschichte des den Grusel-Clans beleuchtet, die mit der Hochzeit von Gomez und Morticia beginnt. Als sich die Zeremonie in eine Katastrophe ausweitet, muss die Familie fliehen. Doch überall, wo sie sich niederlassen, werden sie mit Argusaugen beobachtet. Einen speziellen Feind finden sie in der TV-Moderatorin Margaux Needler, deren Pläne für eine perfekt geplante Gesellschaft die chaotischen Addams immer wieder durchkreuzen.

Trailer: „Die Addams Family"

„Official Secrets“

Eine Whistleblowerin (Keira Knightley) sorgt für einen weltweiten Skandal, als sie geheime Nachrichten des US-Nachrichtendienstes NSA an die Presse leakt. Katharine Gun arbeitet als Übersetzerin beim britischen Nachrichtendienst und bekommt ein Memo zugespielt, in dem ein Plan zur Erpressung von UN-Mitgliedsstaaten offengelegt wird. Doch das Veröffentlichen der Geheiminformationen hat schwere Konsequenzen für Katharine Gun und ihre Familie. Der Film erscheint am 26. März für das Heimkino.

Trailer: „Official Secrets"

„Gut gegen Nordwind“

Die Verfilmung des Briefromans von Daniel Glattauer ist mit Nora Tschirner und Alexander Fehling perfekt besetzt. Als Emma und Leo lernen sie sich über einen zufällig entstandenen E-Mail-Verkehr kennen – und lieben. Doch eine Internet-Beziehung ins echte Leben zu übertragen kann sich schwierig gestalten, wie die virtuellen Turteltauben schnell feststellen.

Trailer: „Gut gegen Nordwind"