von: mediamag.at-Redaktion

„Bring!“: Die Einkaufslisten- App für Familie und WG

Diese App spart Wege

Der WG-Kollege geht einkaufen, Sie brauchen noch etwas und haben vergessen, ihm das mitzuteilen? In diesen – und anderen – Fällen hilft die Einkaufslisten-App „Bring!“, die sowohl für iOS- als auch Android-Geräte verfügbar ist.

Mit dieser App haben Sie immer alles Nötige im Einkaufswagen!
Foto: davizro/iStock

Für Kurzentschlossene

„Bring!“: Das Kommando ist App-Name und Programm zugleich. Mit dieser App können Sie eine übersichtliche und „crowdgesourcte“ Einkaufsliste mit ein paar Tapsern erstellen. Wenn Sie die App öffnen und ein Konto einrichten? (bei Android-Geräten funktioniert z.B. auch Ihr Google-Konto), können Sie verschiedene Listen erstellen und Kontakte, Freunde und Kollegen zu diesen Listen hinzufügen. So bestimmen Sie, wer auf welche Liste Zugriff haben soll. Diese kleinen „Einkaufs-Gruppen“ erfüllen die zwei Hauptaufgaben der App: Jeder kann sehen, was im Haushalt oder Arbeitsplatz gebraucht wird und ist in der Lage, mit wenigen Schritten die Einkaufsliste zu erweitern.

Screenshot der "Bring!"-App
Screenshot: Content Creation GmbH via "Bring!"-App

Bring mit!

Die Hauptfunktion der App, von der sich auch der Name des Programms ableitet, ist das einfache Einsehen der gemeinsam erstellten Einkaufslisten in der App. Dies funktioniert auf zwei Wegen. Wenn Ihnen spontan einfällt, dass Sie fürs Abendessen noch dringend Zutaten brauchen, geben Sie Ihre Wünsche einfach per App durch: Wenn Familienmitglieder oder der WG-Kollege beim Einkaufen die App kontrollieren, sehen sie, was und wie viel vom gewünschten Produkt benötigt wird. Das gleiche gilt natürlich auch für Sie: Wenn Sie die App am Weg ins Geschäft checken, wissen Sie sofort, welche Last-Minute-Wünsche Ihre „Mitbewohner“ haben. Sobald eingekauft wurde, können Sie die Artikel von der Liste nehmen und so unglückliche Doppelkäufe vermeiden. Kommentare, die Sie den verschiedenen Produkten hinzufügen können, vermeiden, dass z.B. falsche Marken gekauft werden.

Screenshot der "Bring!"-App
Screenshot: Content Creation GmbH via "Bring!"-App

Vergiss nicht!

Eine weitere nützliche Funktion ist das Vormerken von Produkten: Wenn Sie eventuell alleine leben oder der alleinige Einkäufer sind, können Sie sich mit Hilfe der App sofort Erinnerungen setzen, was in nächster Zeit benötigt wird. Da die App schnell öffnet und Produkte dank den logischen Kategorien und Illustrationen schnell gefunden werden, ist die Bearbeitung der Liste ein Kinderspiel. So haben Sie den schwindenden Küchenrollen-Vorrat schnell notiert und müssen sich keine Sorge machen, das Produkt beim nächsten Einkauf erst wieder zu vergessen.

Die App ist sowohl für Android als auch iOS-Geräte verfügbar.