Mediamarkt Österreich
von:

CES 2020: News für mehr Gamingspaß

PlayStation 5, Bildschirme und Notebooks

Bei der CES 2020 in Las Vegas gibt es jede Menge neuer Hardware-News für Fans des digitalen Spiels. Darauf dürfen sich Gamer freuen.

Gaming-News aus Las Vegas.
Foto: Samsung

Die nächste „PlayStation“

Dass eine neue „PlayStation“ kommt, ist keine Überraschung. Nach dem Erfolg der „PlayStation 4“ arbeitet Sony schon länger an einer Nachfolger-Konsole. Im Rahmen der CES wurde der Name und ein paar Features des neuen Spielgeräts angekündigt. Wenig überraschend heißt die Konsole „PlayStation 5“ (kurz „PS5“) und soll – laut aktuellen Plänen – Ende des Jahres 2020 erscheinen. Die neue Konsole soll über alle Generationen abwärtskompatibel sein (also auch Games früherer „PlayStation“-Systeme abspielen können). Zudem wartet die „PlayStation 5“ mit 3D-Audio-Funktionen, einer superschnellen SSD-Festplatte und Ray-Tracing auf. Ray-Tracing hilft bei der Darstellung besonders realistischer Licht- und Schatteneffekte.

Gaming-Laptop von Asus

Mit dem “ROG Zephyrus G14“ präsentierte Asus einen besonders leistungsstarken Gaming-Laptop für anspruchsvolle Zocker. Der 14-Zoll-Monitor unterstützt eine Auflösung von 1080p bei einer Bildwiederholungsrate von 60 oder 120 Hertz und 1440p bei 60 Hertz. Als Prozessor dient dem Device ein AMD „Ryzen 7 4800 HS“ mit acht Kernen. Eine NVDIA „RTX 2060“ kommt als Grafikkarte zum Einsatz. So können Sie auch aktuelle Games ohne Probleme unterwegs zocken.

Ein neue Gaming-Laptop von Asus.
Foto: Asus

Gaming-Bildschirme von Samsung

Mit den futuristisch wirkenden „Odyssey“-Bildschirmen kann Samsung überzeugen. Der „Odyssey G9“ ist dabei das Premium-Produkt, die beiden „Odyssey G7“-Bildschirme sind kleinere Versionen des Monitors. Optisches Highlight ist die Beleuchtung auf der Rückseite, die für ein noch mitreißenderes Spielerlebnis sorgt, indem Sie den Raum in passende Farben taucht. Die „G9“-Version ist ganze 49 Zoll groß, die „G7“-Modelle messen 27 bzw. 32 Zoll.

Der neue Bildschirm von Samsung.
Foto: Samsung

Weitere Gaming-Highlights

Alienware – der Experte für PC-Gaming-Hardware – stellt mit dem „Concept UFO“ eine Art Handheld-Konsole mit abnehmbaren Steuerelementen und eingebautem Bildschirm vor. Mit „Kishi“ bringt Razer universelle Controller, die an jedes moderne Smartphone angeschlossen werden können, um komfortabler am Handy zocken zu können. Mit dem „Eracing Simulator“ hat Razer auch einen umfangreichen Gaming-Sitz speziell für Rennspiele vorgestellt – dieser befindet sich allerdings noch in der Konzept-Phase.