von: mediamag.at-Redaktion

CES 2020: Smartphones und Notebooks

Neuheiten fürs mobile Leben

Mobile Devices stehen bei der CES 2020 in Las Vegas nicht außen vor. Diese Smartphones und Notebooks dürfen natürlich nicht fehlen.

Neue Notebooks und Smartphones in Las Vegas.
Foto: HP

Lite-Modelle von Samsung

Samsungs Flaggschiffe im Smartphone- und Phablet-Bereich haben eine Lite-Version bekommen. Mit dem „Galaxy S10 Lite“ und dem „Galaxy Note10 Lite“ will Samsung die besten Features der High-End-Smartphones einem breiteren Publikum zugänglich machen. Dabei setzt der südkoreanische Hersteller auf ausgezeichnete Kameras, ausdauernde Akkus und – im Fall des „Galaxy Note10 Lite“ – auf die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten des S-Pens. Beide Devices verfügen über Samsungs fast rahmenlose „Infinity-O“-Displays für noch mehr visuellen Genuss.

Samsung neue „Lite“-Modelle.
Foto: Samsung

Faltbare Notebooks

Letztes Jahr wurden Smartphones faltbar, dieses Jahr folgen Notebooks. Gleich zwei Hersteller haben faltbare, mobile Computer vorgestellt. Lenovo hat das „Thinkpad X1 Fold“ präsentiert, Dell hatte mit „Concept Ori“ und „Concept Duet“ gleich zwei verschiedene Modelle im Gepäck. „Concept Ori“ besteht aus einem durchgehenden Bildschirm, „Concept Duet“ nutzt zwei Displays.

Faltbare Notebooks von Dell und Lenovo.
Foto: Lenovo

HP setzt auf Convertibles

Das Zauberwort von HP bei dieser CES lautet „Convertible“. Zwei ansprechende Modelle der vielseitigen Notebooks hat der Hersteller in Las Vegas präsentiert. Mit dem „Spectre x360 15“ stand ein Premium-Convertible im Rampenlicht. Das Device verfügt über ein 15,6 Zoll großes Display und einen Intel „Core i7“-Chip der zehnten Generation. Eine NVIDIA-Grafikkarte sorgt für Grafikpower. Für Office- und Arbeitsgelegenheiten eignet sich das leichte und besonders sichere „Elite Dragonfly“. Verschiedene Security-Features wie ein Tracking-Service im Falle eines Diebstahls machen Ihre Daten hier besonders sicher.

Convertibles von HP.
Foto: HP

Das nächste Falt-Phone?

Im Rahmen der CES 2020 hat TCL einen Prototypen für ein faltbares Smartphone präsentiert. Das chinesische Unternehmen, das vor allem für seine Alcatel-Smartphones bekannt ist, betont dabei, dass es sich bei der Vorführ-Version noch um einen Test handelt. Wann oder ob wir mit einem „echten“ Falt-Handy von TLC rechnen können, ist noch nicht bekannt.

Weitere Notebook-Highlights

Viele prominente Notebook-Hersteller haben neue und überarbeitete Versionen ihrer mobilen Computer auf der Messe präsentiert. Lenovo hat mit seinem „Yoga 5G“ eines der ersten Notebooks mit 5G-Support im Messegepäck, das vom kommenden Rundfunkstandard profitieren soll. 5G erhöht die Verbindungsgeschwindigkeit im mobilen Netzwerk im Vergleich zur Vorgängertechnologie 4G massiv (bis um das zehnfache). Acer hat mit dem „Concept D7“ ein Notebook vorgestellt, das sich vor allem an Kreative richtet und eine perfekte Oberfläche fürs digitale Zeichnen bietet.