von: mediamag.at-Redaktion

So bringen Sie den PC wieder auf Touren

Die Checkliste für bessere Performance

Wir zeigen Ihnen, wie Sie in drei Schritten Ihren PC auf Fehlerquellen durchsuchen und so wieder schneller laufen lassen können.

Mit dieser Checkliste machen Sie Ihren langsamen PC wieder flott.
Foto: Kerkez/iStock

Es gibt verschiedene Gründe, warum ein Computer langsamer ist als gewollt. Mit unserer dreistufigen Checkliste gehen Sie dem Problem auf den Grund.

Performance-Checkliste für PCs

1. Kontrollieren Sie zuerst, woran das Computer-Problem liegen könnte. Ist es vielleicht die Hardware? Oder bremst möglicherweise doch ein Datei-Download das System? Auf jeden Fall neu starten – die meisten Softwareprobleme werden damit gelöst.

2. Wenn das nicht zum Ziel führt, checken Sie im nächsten Schritt, wie viel Platz noch auf Ihrer Festplatte ist. Zu wenig freier Speicherplatz geht zulasten der Performance. Wenn der Speicher zu voll ist, ist es Zeit, auszumisten. In diesem Computer-Tipp lesen Sie, wie das in wenigen Schritten geht.

3. Das Systemkonfigurations-Tool „msconfig“ zeigt jene Programme, die im Hintergrund gestartet werden. Auch sie können dazu beitragen, dass Ihr Gerät langsam läuft. Drücken Sie dazu die „Windows-Taste“ und „R“. Tippen Sie dann in der Eingabeaufforderung „msconfig“ ein und bestätigen Sie. Unter den Tabs „Systemstart“ und „Dienste“ können nun ungewollte Programme deaktiviert werden.