von: mediamag.at-Redaktion

Coole Musik zu heißen Blockbustern

Die Alben der Woche

Nicht nur epische Bilder, auch eine hymnische Musik-Kulisse trägt wesentlich zum Erfolg von Kinofilmen bei. Hier sind die besten Soundtracks zu aktuellen Leinwand-Erfolgen.

Jason Bourne
Foto: Universal Pictures
Jason Bourne
Foto: H'art

Traditionell sorgt Moby mit „Extreme Ways“ für die musikalische Untermalung des Abspanns bei Kinowerken aus der Jason-Bourne-Reihe. Für den aktuellen Streifen hat der New Yorker einen brandneuen Remix bereitgestellt. Während des Films sind die Kompositionen von John Powell und David Buckley zu hören.

Moby – „Extreme Ways (Jason Bourne)“

Star Trek Beyond

Star Trek Beyond
Foto: Universal Music

Auch im aktuellen Abenteuer rund um die Crew des Raumschiffs „Enterprise“ ist wieder Erfolgs-Komponist Michael Giacchino tätig geworden. Neben dem Soundtrack sollten sich Star-Trek-Fans aber auch die Hymne „Sledgehammer“ von Rihanna gönnen, die schon im Trailer zum Film zu hören war.

Rihanna - „Sledgehammer“

Suicide Squad

Suicide Squad
Foto: Warner Music

Zu hören ist u.a. „Bohemian Rhapsody“ von Panic! At The Disco. Der Soundtrack ist ein abwechslungsreicher Mix aus Tracks von u.a. Skrillex, Eminem und Creedence Clearwater Revival. Anspieltipp: „Sucker For Pain“ von Lil Wayne, Wiz Khalifa, Imagine Dragons, Logic & Ty Dolla $ign. Album kaufen

Suicide Squad – „Official Comic-Con Soundtrack Remix“