von: mediamag.at-Redaktion

Deezer-Hörbuch: „Wild Cards“

Erzählung des Autors von Game of Thrones

Superhelden und alternative Welten stehen im Mittelpunkt der „Wild Cards“-Erzählungen, bei denen George R.R. Martin als Mitautor und Produzent auftritt. Auf Deezer gibt es jetzt „Die erste Generation, Band 1: Vier Asse“ als Hörbuch.

Superhelden und alternative Welten stehen im Mittelpunkt der „Wild Cards“-Erzählungen
Foto: Malchev/iStock

Ein mysteriöser Virus mit dem Namen „Wild Cards“ wird 1946 über dem New Yorker Stadtteil Manhattan freigesetzt. Nur wenige überleben und werden von der Infektion verändert. So bringt der Virus Superhelden mit übermenschlichen Fähigkeiten hervor – die „Aces“ – wie z.B. „Golden Boy“ und „Turtle“. Doch nicht alle haben sich dem Guten zugewandt, die „Joker“ verwandeln sich in böse Schurken. Schon bald nehmen die Geschehnisse Einfluss auf die Weltgeschichte.

Hörbücher auf Deezer

„Wild Cards – Die erste Generation, Band 1: Vier Asse“ ist auf Deezer als Hörbuch verfügbar. Wer noch keinen Deezer-Account besitzt, kann sich auf deezer.mediamarkt.at schnell und einfach ein Profil anlegen.