von: mediamag.at-Redaktion

Der Ausprobierer will besser schlafen

Hilfe per Smart Home

Wer besser schläft, hat im Alltag mehr Energie und gute Laune. Für eine erholsamere Nachtruhe holt sich der Ausprobierer den Raumklimasensor „Eve room“ von Elgato und das Withings Aura „Smart Sleep“-System ins Schlafzimmer.

Foto: archideaphoto/iStock
Foto: archideaphoto/iStock

Böse Träume, adé

Da er unruhig schläft, sich im Bett wälzt und immer wieder aus dem Schlaf aufschreckt, holt sich der Ausprobierer zwei schlaue Helferlein ins Schlafzimmer.

Withings Aura „Smart Sleep“ sorgt dank LED immer für die richtige Lichtfarbe. Am Abend lullen den Ausprobierer Rottöne in den Schlaf – ganz im Stil eines prächtigen Sonnenuntergangs. Am Morgen helfen ihm Blautöne beim schnellen Aufwachen. Gesteuert wird per App und per Touch-Interface – die nötigen Daten liefert eine Matte, die unter die Matratze gelegt wird.

Elgato „Eve room“ sorgt für das richtige Luftklima im Schlafzimmer – schließlich sollen Körper und Geist in der Nacht ordentlich „durchatmen“. Das Gadget misst permanent Luftqualität, Temperatur und Luftfeuchtigkeit – und wertet diese für eine persönliche Analyse aus.

Mehr Videos vom Ausprobierer finden Sie in seinem YouTube-Channel.