von: mediamag.at-Redaktion

Rezepte für Detox-Tage

Gesunde Ernährungs-Tipps

Sie fühlen sich unwohl und kraftlos? Dann könnte es höchste Zeit für ein paar Entgiftungs-Tage sein. Mit diesen leckeren Detox-Rezepten starten Sie frisch in den Frühling.

Detox Brei mit Heidelbeeren
Foto: wmaster890/iStock

Pflanzliche Genüsse

Wer seinen Körper entlasten will, setzt auf rein pflanzliche Kost, viel Obst und Gemüse und verzichtet auf tierische Lebensmittel, Zucker, Alkohol und Koffein. Der Darm und der Stoffwechsel kommen dadurch in Schwung, Säuren werden ausgeschieden und Organismus kann sich regenerieren.

Smoothies

Für manche sehen sie aus wie Babybrei, bringen aber jedem Erwachsenen den perfekten Energiekick in der Früh: Smoothies. Sie sind schnell gemixt: Kombinieren Sie Obst und Gemüse und geben Sie das Gemisch in den Standmixer oder Smoothie Maker. Man kann auch mit einem leistungsstarken Pürierstab arbeiten. 

Gesund und gut: Grüner Smoothie
Foto: wmaster890/iStock

5 Rezeptideen

Smoothie Power:

  • 1 Kiwi
  • 1 Grapefruit
  • ½ Banane,
  • 1 EL Mandelmus
  • 2 TL Agavendicksaft
  • 1 Stückchen Ingwer
     

Smoothie Energie:

  • 1 Handvoll Babyspinat
  • 125 ml Kokoswasser
  • ½ Mango
  • ¼ Ananas
  • 1 Limette
     

Smoothie Harmonie:

  • ½ Staudensellerie
  • 1 Handvoll Babyspinat
  • etwas Petersilie
  • etwas Minze
  • ½ Gurke
  • 1 Birne
  • 1 Banane
  • Zimt
  • 1 Stückchen Ingwer
     

Smoothie Freude:

  • 1 reife Avocado
  • 1 Salatgurke
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Zitronensaft
  • Minze
  • Salz
     

Smoothie Gleichgewicht:

  • 1 Handvoll Grünkohlblätter
  • 1 Stange Staudensellerie
  • 1 Fenchelknolle
  • 1 Handvoll Spinat
  • 1 kleines Stück Gelbwurz
  • Pfeffer
  • Salz
     
Smoothie: Einfach Zubereitug
Foto: jacoblund/iStock

Wärmendes Süppchen

Köstliche Rezepte für Suppen gibt es viele. Man kann im Grunde sämtliche Green-Smoothie-Rezepte aufgewärmt als Suppe genießen. Ein bisschen Gemüsebrühe (bio!) dazu – und fertig ist das Mittag- oder Abendessen.

Oder Sie probieren eine sättigende Süßkartoffelsuppe: Dafür hacken Sie eine kleine Zwiebel, ein kleines Stück Ingwer und eine große Süßkartoffel, gießen sie mit Gemüsebrühe auf und lassen sie etwas 20 Minuten köcheln. Dann werden die Zutaten fein püriert und die Suppe mit frisch gehackten Koriander, Pfeffer und Salz abgeschmeckt.

Suppe aus Smoothies: Einfach Zubereitug.
Foto: sk901/iStock

Süßes erlaubt

Sie können nicht ohne Süßspeisen? Auch darauf müssen Sie beim Detoxen nicht gänzlich verzichten.

Dinkelcreme:

Aus 300 ml Reis- oder Sojamilch, 60 g Dinkelgrieß, 4 EL gemahlenen Mandeln, Zimt und Kakaopulver lässt sich ein herrlicher Brei aufkochen. Je nach Geschmack ein paar Scheiben Bananen, Heidelbeeren oder Mango dazu. Fertig!

Hirsebrei:

Aus 300 ml Mandelmilch, 50 g Hirse, 1 EL Ahornsirup, 1 Vanilleschote, Zimt, Brei aufkochen. Mit Chiasamen und Heidelbeeren servieren.