von: mediamag.at-Redaktion

Die App zur Garmin Forerunner 645 Music

Maximale Infos fürs Training

Mit der „Forerunner 645 Music“ hat Garmin eine Smartwatch speziell für musikbegeisterte Läufer im Programm. Die Garmin Connect Smartphone-App ist die perfekte Ergänzung dazu.

Garmin Connect Smartphone-App für iOS und Android.
Foto: Content Creation GmbH

Die neueste Version der Garmin Connect Smartphone-App für iOS und Android ist selbstverständlich auch mit der neuen „Garmin Forerunner 645 Music“ kompatibel. Das ist auch gut so, denn die App ist weitaus mehr als „nur“ eine App zur Kontrolle der eigenen Trainingsleistungen. Vielmehr unterstützt die smarte Anwendung den User dabei, die persönlichen Fitnessziele auch tatsächlich zu erreichen und einen gesunden Lebensstil zu pflegen. 

Motivationsmeister

Ihre Wirkung verdankt die App nicht nur den zahlreichen, leicht verständlichen Diagrammen, Karten und Grafiken, mit denen die jeweiligen Trainingssessions bzw. die Fortschritte visualisiert und aufbereitet werden. Dank der sogenannten „digitalen Insights“ arbeitet die Garmin Connect-App perfekt mit der „Forerunner 645 Music“ zusammen und wird aktiv, wenn es beispielsweise so aussieht, als würde der Benutzer das angepeilte Schritte-Tagesziel nicht schaffen. Werden hingegen wichtige Ziele erreicht, spart die Anwendung nicht mit Lob und sorgt so gekonnt für einen zusätzlichen Motivationsschub.

Garmin App zur Kontrolle der eigenen Trainingsleistungen
Screenshot: Garmin, Content Creation GmbH

Kompletter Überblick

Stichwort Motivation: Die Garmin Connect-App hilft nicht nur bei der Planung und der nachfolgenden Analyse des eigenen Trainings, sie bildet auch ein Fenster zum Online-Netzwerk von Garmin Connect. Dort kann man beispielsweise bei regelmäßigen Lauf- oder Schrittzahl-Challenges gegen Freunde antreten oder die Leistungen mit der LiveTrack-Funktion in Echtzeit vergleichen. 

Garmin App zur Kontrolle der eigenen Trainingsleistungen
Screenshot: Garmin, Content Creation GmbH