von: mediamag.at-Redaktion

Das sind die besten Rollenspiele 2019

Game-Hits für PS4, PC und Co.

Das neue Jahr steckt voller Highlights. Dazu gehört auch hochkarätiger Spiele-Nachschub. Auf diese Rollenspiele dürfen sich Fans 2019 besonders freuen.

Die besten Rollenspiele 2019
Bild: EA

Anthem

Das Spiel von Entwickler Bioware ist genau genommen kein echtes Rollenspiel. Das Action-Adventure weist dennoch etliche RPG-Elemente auf. So kann man seinen „Javelin“, eine Art Exosuit-Anzug, mit dem man durch die feindliche Umgebung des unbekannten Planeten fliegt, schwimmt oder läuft, aufwerten und weiterentwickeln. Auch der eigene Charakter wird im Spielverlauf verbessert. Der Fokus des Spiels liegt auf der Erkundung der Landschaft – allein oder mit bis zu drei Freunden. Das Spiel erscheint am 22.02.2019 für PC, PS4 und Xbox One.

Kingdom Hearts III

Markenzeichen der beliebten Spieleserie ist die Fusion der Welten und Figuren aus dem Disney- und Square Enix-Universum. Viele bekannte Charaktere treffen aufeinander und erleben abwechslungsreiche, kurzweilige Abenteuer. In „Kingdom Hearts III“ dreht sich alles um Hauptfigur Sora, der sich mit Helfern wie Goofy und Donald aufmacht, die Welten zu retten. Die mysteriöse Organisation 13 möchte denen nämlich ihre Seelen rauben. Das wollen Spieler natürlich verhindern und ziehen los, um die Feinde mit dem mächtigen Schlüsselschwert in die Flucht zu schlagen. Das Spiel erscheint am 29.01.2019 für PS4 und Xbox One.

Biomutant

In diesem Action-Rollenspiel steht nichts Geringeres als das Schicksaal der Welt auf dem Spiel, wenn man in die Rolle eines mutierten Fabelwesens schlüpft und mit Schwert, Pistolen und Mutanten-Superkräften bewaffnet in den Kampf zieht. Wie man dabei genau vorgeht, bleibt dem Spieler überlassen. Man kann die sechs herrschenden Völker der Welt vereinen und ihnen Frieden schenken oder man erklärt sich selbst zum alleinigen Herrscher. Das Spiel soll im zweiten Quartal 2019 für PC, PS4 und Xbox One erscheinen.

The Surge 2

Die Fortsetzung des ersten Teils bietet größere Gebiete, mehr Waffen sowie neue Gegner. Es gibt doppelt so viele Waffenklassen (zehn) wie im Vorgänger und ein adaptiertes Waffengewöhnungssystem. Im Kampf können Spieler Blaupausen für neue Waffen und Rüstungen finden, die man mit den richtigen Ressourcen anschließend herstellen und im Gefecht erproben kann. Aussehen und Geschlecht der eigenen Figur lassen sich zu Spielbeginn frei wählen. Der Titel erscheint im Laufe des Jahres für PC, PS4 und Xbox One.

Tom Clancy's The Division 2

Das Online-Rollenspiel aus dem Hause Ubisoft entführt Spieler in ein sommerliches Washington DC. Im postapokalyptischen Szenario ist die US-Regierung zusammengebrochen, Städte sind größtenteils verlassen und heruntergekommen. Spieler sind auf der Suche nach dem Hauptquartier ihrer „Division“-Einheit und müssen sich im Spielverlauf gegen verschiedene feindliche Fraktionen behaupten. Dabei findet man immer bessere Waffen und Ausrüstungsgegenstände. „Tom Clancy's The Division 2“ erlebt man online gemeinsam mit Freunden oder anderen Spielern. Das Spiel erscheint am 15.03.2019 für PC, PS4 für Xbox One.